Katzen

Umbra und Usambara (Freigang, werden nur zusammen abgegeben)

Umbra und Usambara sind zwei aufgeweckte Katzenkinder und haben im Moment nur Flausen im Kopf. Wenn die beiden ihren Turbo einschalten, ist nichts mehr vor ihnen sicher.
Usambara (der schwarz-weiße Bub) ist überhaupt nicht schüchtern und geht völlig unkompliziert auf Menschen zu, lässt sich streicheln und will dann spielen.
Umbra (das graue Mädchen) ist etwas zurückhaltender und braucht immer einen Moment, bis sie sich traut zum Menschen hinzugehen.

Für die Geschwister suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die keine Probleme mit zerrissenen Gardinen, kaputten Vasen oder Blumentöpfen, zerrupften Möbeln etc. haben. 😉
Wenn es Ihnen hilft: Die beiden werden älter und dann auch ruhiger.

Nach der Eingewöhnungszeit sollen die zwei wieder Freigang bekommen (gerne auch gesicherter Freigang). Bitte beachten Sie, dass wir unsere Katzen nur in Freigang abgeben, wenn keine viel befahrenen Straßen oder Bahngleise in der Nähe sind.

Steckbrief:
Rasse:  Europäisch Kurzhaar
Farbe: schwarz-weiß, grau weiß
Geschlecht: männlich, weiblich
Kastriert: ja
Geboren: 2020

Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten.
Wenn Sie sich für unsere Katzen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an
kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.