• Allgemein

    Corona: Tiervermittlungen und Besuche im Tierheim

    Liebe Tierheimbesucher, Tierfreunde und Interessenten, Wir dürfen inzwischen wieder Tiere vermitteln, Fundtiere und auch Abgabetiere aufnehmen. Allerdings müssen wir uns hier an die geltenden Schutzvorschriften halten, weswegen einige Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen: jeder Besucher des Tierheims muss einen Mundschutz und Einmalhandschuhe tragen, es muss ein Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden und es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten Die Besichtigung von unseren Tieren ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Um den Besuch im Tierheim so kurz wie möglich zu halten, ist es leider nicht möglich, dass Sie vor Ort alle Tiere anschauen können und hierbei von uns beraten werden. Daher bitten wir alle Interessenten darum,…

  • Allgemein

    Unter Hamsterverdacht

    © Renate Schmidt

    Das Tierheim bei Kirchasch kann jetzt wieder Hunde und Katzen aufnehmen und abgeben. Natürlich müssen die Bewohner auch mit Futter versorgt werden. Die älteren ehrenamtlich Beschäftigte sind von der Mitarbeit aber vorerst entbunden

  • Allgemein

    Ostern 2020

    In dieser schwierigen Zeit, eingesperrt wegen eines kleinen, aber mächtigen Virus, ist es umso wichtiger auf seine Mitmenschen zu achten. Auch das Tierheim Erding hat es schwer in diesen Zeiten. Der reguläre Besucherverkehr, der unser Tierheim am Wochenende gefüllt hat, ist durch die Einschränkungen zum Erliegen gekommen und die Tiere verbleiben länger im Tierheim als sie müssten. Einnahmen durch Vermittlung und Spenden bleiben aus und unsere Kosten steigen dadurch auch an. Auch wenn die Zeit aktuell sehr schwierig für jeden einzelnen ist, bitte vergessen Sie uns als Tierschutzverein und Tierheim nicht. Bitte spenden Sie weiter, denn nur so können wir uns auch weiterhin im Landkreis um hilfsbedürftige Tiere kümmern. Seit…

  • Allgemein

    Coronavirus: Eingeschränkte Tiervermittlung ab 07.04.2020

    Liebe Tierheimbesucher und Interessenten, auch wenn wir weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen haben, dürfen wir ab sofort wieder unsere Tiervermittlung aufnehmen. Dies wurde vom Landratsamt ED heute bestätigt. 🙂 Dies allerdings nur unter Berücksichtigung folgender Maßnahmen: – Besuch von Interessenten im Tierheim nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung – Es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten – Das Tragen von Mundschutz und Handschuhen ist Pflicht (bitte bringen Sie einen Mundschutz mit, wir haben kaum noch welche) – Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern Bestenfalls schauen Sie schon vorab auf unserer Homepage, welches unserer Schützlinge zu Ihnen passen und Sie gerne adoptieren würden. Melden Sie sich dann bitte…

  • Allgemein

    Aktualisierung Coronavirus (SARS-CoV 2)

    Liebe Tierheimbesucher und Interessenten, da sich die Situation bezüglich des Coronavirus nun weiter verschärft hat und bedingt durch die Ausgangsbeschränkung, werden wir nun leider das Tierheim komplett für Besucher schließen. Dies bedeutet auch, dass wir bis auf Weiteres und mindestens bis zum 04. April 2020 auch keine Tiere mehr vermitteln können. Unser oberstes Ziel ist nun, unsere Mitarbeiter so gut es nur geht, zu schützen und die Versorgung unserer Schützlinge zu gewährleisten. Für Notfälle (Fundtiere) stehen wir natürlich weiterhin zur Verfügung und werden unser Möglichstes tun, diese Tiere bei uns aufzunehmen und natürlich auch medizinisch zu versorgen. Wenn es irgend möglich ist, melden Sie sich in diesem Fall vorab bei…

  • Allgemein

    Coronavirus: Schließung des Tierheim für Besucher

    Liebe Tierheimbesucher und Interessenten, Aufgrund der aktuellen Situation und Entwicklung bezüglich des Coronavirus, haben wir beschlossen, das Tierheim bis auf Weiteres für Besucher zum Schutz unserer Mitarbeiter schließen. Im Verdachtsfall müssten unsere Mitarbeiter in Quarantäne und dann können unsere Schützlinge nicht mehr versorgt werden. Wenn Sie Interesse an der Adoption eines unserer Tiere haben, dann dürfen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 0175-7231388 anrufen oder Sie schreiben uns eine Mail an kontakt@tierschutzverein-erding.de. Wir werden Sie dann gerne beraten und gegebenenfalls einen Termin mit Ihnen vereinbaren, an dem Sie das jeweilige Tier besuchen dürfen. Fundtiere werden selbstverständlich weiterhin aufgenommen, nur möchten wir die Finder bitten, sich möglichst vorher telefonisch mit uns…

  • Allgemein

    7500 km – 10 Länder – 16 Tage – 1 Ziel

    Zwei Neuchinger wagen den Weg ans Nordkap für eine Charity-Rallye mitten im Winter. Die nördlichste Rallye des Erdballs „The Baltic Sea Circle“ vom 22. Februar bis 08. März 2020 zu fahren, das ist schon eine außergewöhnliche Idee. Stefan Heinze und seine Freundin Andrea Stengl aus Neuching bei München bereiten sich genau darauf schon seit 2 Jahren vor. Die beiden haben ein ganz besonderes Ziel: Ein Abenteuer als Paar zu erleben und gleichzeitig Gutes zu tun. Die Idee, ein solches Abenteuer gemeinsam zu erleben, entstand bereits sehr früh, während eines Gesprächs über Reiseziele, die Stefan und Andrea noch gemeinsam bereisen möchten. Durch Recherchen sind die beiden dann auf die Charity-Rallye gestoßen…

  • Allgemein

    Weihnachtsgeschenk der besonderen Art

    Am 20.12.2019 hat uns Herr Hamal, Geschäftsführer der Alpha11 GmbH, ein Unternehmen für professionelle Video- Alarm und Pagerlösungen, aus Reithofen ein ganz besonderes vorweihnachtliches Geschenk gemacht. Wir haben im Sommer zu einer Hardwarespende im Rahmen der Modernisierung des Tierheims aufgerufen und sind damals von Herrn Hamal professionell beraten worden, da wir uns Überwachungskameras für die Hundeanlage ausgesucht hatten, die für uns nicht praktikabel gewesen wären. Nach berufsbedingter Pause unseres IT-Verantwortlichen und zahlreicher anderer Baustellen, kam dann jetzt zum Jahresende das Thema wieder auf den Tisch und wurde weiterverfolgt. Wir haben heute von Herrn Hamal eine komplette Videoüberwachungsausrüstung für die Hundezwinger, dem vorderen, hinteren und seitlichen Bereich des Tierheims gespendet bekommen.…

  • Allgemein

    Vermisste Haustiere online melden

    Sie vermissten Ihr geliebtes Haustier und kommen aus dem Landkreis Erding? Kein Problem, wir bieten seit mehr als einem Jahr an, das Sie Ihr vermisstes Haustier ganz einfach über unsere Webseite als vermisst melden können. Dazu rufen Sie einfach die URL https://tsv-ed-de/vermisst auf und vervollständigen das Formular mit Ihren persönlichen Daten und die Daten plus Bilder von Ihrem Haustier und klicken auf „Vermisstenmeldung senden“. Den Entsprechenden Button finden Sie auch auf unserer Webseite oben rechts und über der rechten Seitenspalte. Was passiert dann? Wir erhalten alle wichtigen Daten, die wir zur Veröffentlichung auf unserer Webseite benötigen, per E-Mail an einen Verteiler (aktuell 2 Personen). Dort wird dann geprüft, ob Sie…

  • Allgemein

    Datumsberichtigung für Jahreshauptversammlung 2019

    In unserer Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019 an die Mitglieder des Tierschutzvereins und Bürgermeister des Landkreises Erding, war leider der Fehlerteufel am Werk. Richtig muss es heißen: Die Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, den 20.11.2019 um 19:30 Uhr statt. Da wir aus personellen Gründen, dieses Jahr die Einladung sehr kurzfristig versendet haben, werden natürlich auch alle Anträge die bis zum 18.11.2019 – 12:00 Uhr bei uns eingehen (Per Post oder E-Mail) noch berücksichtigt. Wir bitten dies zu entschuldigen.