Katzen

Gretl (Wohnungshaltung)

Gretl ist eine ehemalige Fundkatze und lebte bisher auf einer (Dauer-)Pflegestelle. Leider konnte sie dort nicht mehr bleiben, weswegen sie nun zu uns ins Tierheim umgezogen ist. Besitzer haben sich leider auch nie gemeldet, weswegen wir nun ein liebevolles Zuhause bei ruhigen Menschen (ohne kleine Kinder) suchen, wo sie ihren Lebensabend in Würde und mit viel Liebe verbringen darf.

Gretl hat eine Schilddrüsenüberfunktion und muss täglich zweimal ihre Tropfen bekommen.
Sie kann auch nicht mehr richtig sehen, was bedeutet, dass man achtsam im Umgang mit Gretl sein muss.

Die hübsche Katzenomi ist sehr lieb, verschmust und freundlich zu Menschen.
Gretl wird ausschließlich in reine Wohnungshaltung abgegeben, da sie wie oben erwähnt, regelmäßig ihr Medikament benötigt und sie nicht mehr gut sehen kann.
Über einen vernetzten Balkon würde sie sich aber sehr freuen, da sie doch immer gerne draußen war.

Steckbrief:
Rasse:  Europäisch Kurzhaar
Farbe: getigert
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: 2005

Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten.
Wenn Sie sich für unsere Katzen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an
kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.