Nager

Franka

Die Kaninchendame „Franka“ ist ein wenig anders, als andere Kaninchen.
Sie kam in schlechtem Zustand zu uns, war dünn und hat kaum etwas eigenständig gefressen.
Franka wurde anfangs mit der Hand gefüttert und später haben wir dann herausgefunden, dass dieses Kaninchen am liebsten Toastbrot und Knäckebrot frisst.
Da dies keineswegs eine vernünftige Ernährung für ein Kaninchen ist, kam Franka auf eine Pflegestelle, damit dort langsam eine Futterumstellung erfolgen kann.

Leider hat sich nun auch noch herausgestellt, dass sie generell ein Zahnproblem hat und daher eine spezielle Ernährung benötigt, bzw. regelmäßige Untersuchungen/Behandlungen der Zähne.
Da sie nach wie vor nicht so gut frisst, wie sie sollte (auch wenn dies viel besser geworden ist und sie schon zugenommen hat), muss dies intensiv kontrolliert werden (Futteraufnahme und Gewicht).

Bei Interesse melden Sie sich bitte ausschließlich per Mail an: kontakt@tierheim-erding.de
Wir werden Ihre Anfrage dann zusammen mit der Pflegestelle bearbeiten und Ihnen auch gerne Fragen beantworten.

P.S.: Der Kater links im Bild ist nicht zu vermitteln. 🙂