Fundtiere

Fundkater „Benny“ aus Reisen/Eitting

„Benny“ wie wir in genannt haben, wurde am 25.04.2020 zwischen Reisen und Eitting unterhalb des Isarkanals verletzt aufgefunden.

Aufgrund seines schlechten Zustands haben wir ihn sofort in die Tierklinik gebracht. Dort stellte man einen Oberschenkelhalsbruch und einen Bauchwandabriss fest.

Benny wurde am nächsten Tag operiert und es geht im den Umständen entsprechend jeden Tag etwas besser.

Der junge (unkastrierte) Kater (wir schätzen ihn auf etwa 1-2 Jahre) ist sehr zugänglich und lieb.
Leider ist es nicht gekennzeichnet, so dass wir bisher keinen Besitzer ermitteln konnten.

Wir würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer bei uns melden, damit Benny wieder nach Hause darf.

Kontakt: Tierheim Erding, Telefon 08122-9597500