Allgemein

Ostern 2020

In dieser schwierigen Zeit, eingesperrt wegen eines kleinen, aber mächtigen Virus, ist es umso wichtiger auf seine Mitmenschen zu achten.

Auch das Tierheim Erding hat es schwer in diesen Zeiten. Der reguläre Besucherverkehr, der unser Tierheim am Wochenende gefüllt hat, ist durch die Einschränkungen zum Erliegen gekommen und die Tiere verbleiben länger im Tierheim als sie müssten. Einnahmen durch Vermittlung und Spenden bleiben aus und unsere Kosten steigen dadurch auch an.

Auch wenn die Zeit aktuell sehr schwierig für jeden einzelnen ist, bitte vergessen Sie uns als Tierschutzverein und Tierheim nicht. Bitte spenden Sie weiter, denn nur so können wir uns auch weiterhin im Landkreis um hilfsbedürftige Tiere kümmern.

Seit Dienstag haben wir die Erlaubnis vom Landratsamt Erding unter strengen Auflagen die Vermittlung langsam wieder hochzufahren. Wofür wir sehr dankbar sind. Auch werden wir aktuell vom Krisenstab des Landkreises Erding mit Mundschutz, Handschuhen und Desinfektionsmittel versorgt, da auch unsere Lieferkette komplett zusammengebrochen ist und wir noch nicht absehen können, wann unser Hauslieferant wieder liefern kann.

Überall im Landkreis entstehen großartige Projekte, bei denen junge Leute, wie z.B. die Jugendinitiative Covid-19, sich anbieten, um anderen zu helfen. Wir finden das eine tolle Entwicklung und hoffen das dieses Engagement auch nach der Krise anhält und nicht alle wieder in Ihre gewohnten Muster zurückfallen.

Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. wünscht allen ein schönes und vor allem gesundes Osterfest.
Bleiben Sie gesund!