• Allgemein

    Corona: Tiervermittlungen und Besuche im Tierheim

    Liebe Tierheimbesucher, Tierfreunde und Interessenten, Wir dürfen inzwischen wieder Tiere vermitteln, Fundtiere und auch Abgabetiere aufnehmen. Allerdings müssen wir uns hier an die geltenden Schutzvorschriften halten, weswegen einige Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen: jeder Besucher des Tierheims muss einen Mundschutz und Einmalhandschuhe tragen, es muss ein Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden und es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten Die Besichtigung von unseren Tieren ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Um den Besuch im Tierheim so kurz wie möglich zu halten, ist es leider nicht möglich, dass Sie vor Ort alle Tiere anschauen können und hierbei von uns beraten werden. Daher bitten wir alle Interessenten darum,…

  • Allgemein

    Ostern 2020

    In dieser schwierigen Zeit, eingesperrt wegen eines kleinen, aber mächtigen Virus, ist es umso wichtiger auf seine Mitmenschen zu achten. Auch das Tierheim Erding hat es schwer in diesen Zeiten. Der reguläre Besucherverkehr, der unser Tierheim am Wochenende gefüllt hat, ist durch die Einschränkungen zum Erliegen gekommen und die Tiere verbleiben länger im Tierheim als sie müssten. Einnahmen durch Vermittlung und Spenden bleiben aus und unsere Kosten steigen dadurch auch an. Auch wenn die Zeit aktuell sehr schwierig für jeden einzelnen ist, bitte vergessen Sie uns als Tierschutzverein und Tierheim nicht. Bitte spenden Sie weiter, denn nur so können wir uns auch weiterhin im Landkreis um hilfsbedürftige Tiere kümmern. Seit…

  • Allgemein

    Aktualisierung Coronavirus (SARS-CoV 2)

    Liebe Tierheimbesucher und Interessenten, da sich die Situation bezüglich des Coronavirus nun weiter verschärft hat und bedingt durch die Ausgangsbeschränkung, werden wir nun leider das Tierheim komplett für Besucher schließen. Dies bedeutet auch, dass wir bis auf Weiteres und mindestens bis zum 04. April 2020 auch keine Tiere mehr vermitteln können. Unser oberstes Ziel ist nun, unsere Mitarbeiter so gut es nur geht, zu schützen und die Versorgung unserer Schützlinge zu gewährleisten. Für Notfälle (Fundtiere) stehen wir natürlich weiterhin zur Verfügung und werden unser Möglichstes tun, diese Tiere bei uns aufzunehmen und natürlich auch medizinisch zu versorgen. Wenn es irgend möglich ist, melden Sie sich in diesem Fall vorab bei…