Allgemein

AVM spendet Hardware an Tierschutzverein

Nachdem Aufruf des Tierschutzvereins Landkreis Erding e.V. ist die erste Produktspende im Tierheim eingetroffen.

Die AVM Computersysteme Vertriebs GmbH aus Berlin sendete ein Spendenpaket mit einer FRITZ!Box 6890 LTE, zwei FRITZ!Powerlineadapter Sets und zwei FRITZ!WLAN Repeater.

Der Tierschutzverein freut sich riesig über diese Produktspende aus Berlin und hofft das auch andere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden, damit die Modernisierung voran geht.

Wir sagen herzlichen Dank für diese großartige Spende und das AVM dem Aufruf gefolgt ist!

Wenn auch Sie noch etwas zur Modernisierung beitragen möchten, dann können Sie das wie folgt tun:

  • Entweder über die bereitgestellte Einkaufsliste bei Amazon. Die Liste auf Amazon.de finden unter folgendem Link: https://bit.ly/TSVBreitband ,
  • Über die örtlichen Anbieter im Landkreis Erding, bitte beachten Sie hier ebenso die Liste auf Amazon.de, was genau an Hardware benötigt wird,
  • Als Spende mit dem Verwendungszweck „Breitband“ über eines unserer Spendenkonten.

Für die geleisteten Sach- und Geldspenden gibt es unter Vorlage der Rechnung/Überweisungsbeleg und der Anschrift unter der E-Mail-Adresse kontakt@tierschutzverein-erding.de selbstverständlich auch eine Spendenbescheinigung.