• Allgemein

    Wir wünschen frohe Festtage

    Das Jahr 2021 ist ein Jahr, welches uns allen sicher wieder in Erinnerung bleiben wird. Wir als Tierschutzverein sind weiterhin stark betroffen. Zwar haben wir jetzt Einzeltermine und die Vermittlung der Tiere kann zumindest eingeschränkt weiterlaufen, aber die Veranstaltungen fehlen nach wie vor. Diese Feste und der öffentliche Besucherverkehr sind neben den Spenden, eine der wichtigsten Einnahmequellen für uns. Daher bedanken wir uns auch dieses Jahr ganz herzlich bei allen Spender*innen, Mitarbeiter*innen, Ehrenamtlichen Helfer*innen und bei allen die uns treu geblieben sind. Wir wünschen Ihnen und uns allen Mut, Hoffnung und Weitblick für die vor uns liegende Weihnachtszeit und das Jahr 2022. Bleiben Sie Gesund!

  • Tiere befreundeter Organisationen

    Lobo

    Lobo ist ein richtig toller Kerl – freundlich und verträglich. Lobo ist ein freundlicher, aufgeschlossener Schäferhund-Mischlingsrüde, circa 2 Jahre jung. Mit anderen Hunden kommt Lobo super zurecht, auf jeden Menschen geht er freundlich zu. Lobo möchte gerne etwas erleben, ganz seinem Alter entsprechend. Der sportliche Rüde wäre ein toller Begleiter fürs Joggen und auch am Rad würde sich Lobo sehr gut machen. Der hübsche, gestromte Rüde möchte seinen Menschen gefallen. Kinder sind für Lobo kein Problem, obwohl der Rüde bisher nicht viel kennenlernen durfte, geht er mit den täglichen Herausforderungen sehr gut um. Lobo wäre auch ein toller Hund für sportliche Menschen, die zusammen mit dem tollen Buben eine Hundschule…

  • Patenschaft

    Malek, Mahib, Laila und Malika

    Mahib ist 21 Jahre alt und hat sein ganzes Leben in seiner Pferdefamilie Malek (sein Sohn), Laila und Malika gelebt. Die vier Pferde konnten leider nicht mehr in ihrem gewohnten Stall bleiben und mussten nun umziehen. Damit alle zusammenbleiben können, wurde Mahib kastriert, was er zum Glück gut überstanden hat. In dem neuen Stall haben sich alle gut eingelebt, aber durch höhere Kosten, die der Umzug mit sich gebracht hat, hat die Besitzerin nun Schwierigkeiten, alles dauerhaft zu finanzieren. Die Pferde brauchen aufgrund ihres Alters mehr Raufutter (Heu), die Stallmiete ist höher als zuvor und auch der Tierarzt und der Hufschmied wird öfter gebraucht. Wir unterstützen hier bereits in dem…

  • Allgemein

    Tiersegnung am 02.10.2021 in Moosinning

    Endlich – nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte unser Verein zusammen mit Herrn Landkreisdekan Michael Bayer in Moosinning wieder eine Tiersegnung abhalten. Es war ein wunderschöner, sonniger Herbstvormittag, an dem viele Besucher mit ihren tierischen Lieblingen teilgenommen haben. Nach den Fürbitten und einem Gebet hat Herr Dekan Bayer jedes einzelne Tier (Hunde, Katzen, Schildkröten und auch ein Igel war dabei) mit Gottes Segen versehen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Dekan Michael Bayer für die schöne Gestaltung und den Besuchern für die großzügigen Geldspenden, die für Spezialfutter für kranke Tiere verwendet werden. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

  • Allgemein

    Tiersegnung 2021

    Landkreisdekan Michael Bayer und der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. laden ein zur Tiersegnung Wo: Moosinning, Kirchenstraße 13 (Schule) am oberen Parkplatz, lsarkanalkreuz vor der Brücke Uhrzeit 10.00 Uhr Datum: Samstag, 02. Oktober 2021 Auskunft gerne über das Dekanatsbüro/Pfarramt Moosinning Telefon 08123/1404 Der Tierschutzverein erbittet eine Spende für Spezialfutter – wie Nierenkrankheiten, Allergien und Diäten TiersegnungFlyer_2021 Segnen = in Gottes Namen Gutes zusprechen Tiersegnung = den Tieren klein und groß die Liebe des Schöpfers zusprechen „Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers.“ Franz von…

  • Allgemein

    Wir stellen ein!

    Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V setzt sich seit 1990 für den Schutz der Tiere ein. Seit 2013 betreiben wir in Kirchasch ein Tierheim für Abgabe- und Fundtiere aus dem gesamten Landkreis Erding. Bei uns werden jährlich rund 600 Haustiere (Katzen, Hunde, Kleintiere, Vögel) in Not stationär aufgenommen, gepflegt, tierärztlich versorgt und in ein neues Zuhause vermittelt. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort Tierpfleger und/oder Tiermedizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Ihre Aufgaben: Pflege und Versorgung der Tiere (u.a. auch von schwer zugänglichen Tieren) Versorgung kranker und chronische kranker Tiere Reinigen und Desinfizieren der Tierunterkünfte (Innen- und Außenbereich, Quarantäne) unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen Medizinische Versorgung und Betreuung…

  • Allgemein,  Ehrenamt

    Rüstiger Senior gesucht

    Sie sind (Früh-)Rentner und/oder langweilen sich daheim? Wir suchen einen junggebliebenen Senior, der uns ehrenamtlich unterstützen möchte. Ihre Aufgaben bei uns im Tierheim wären: Pflege der Grünflächen Kleinere handwerkliche Arbeiten im Tierheim Gelegentliche Fahrten zur Mülldeponie Isen (Benzinkosten werden erstattet) Das sollten Sie mitbringen: Führerschein der Klasse B Eigenes Fahrzeug (vorhandene Anhängerkupplung wäre ein Traum) Handwerkliches Geschick Technischer Sachverstand im Umgang mit Gartengeräten (Rasentraktor, Motorsense, etc.) Wenn Sie sich angesprochen fühlen und uns ehrenamtlich unterstützen möchten, dann melden Sie sich einfach per E-Mail an kontakt@tierschutzverein-erding.de oder per Telefon unter der Rufnummer 08122/9597500. Bild von sarablatter auf Pixabay

  • Allgemein

    Tierisch München am 19.07.2021

    Von A wie Antilope bis Z wie zuckersüße Welpen. Natürlich haben wir auch diese Woche bei Tierisch München alles im Programm, was das Tierliebhaber-Herz begehrt. Auf den Hund gekommen – wir begleiten ein Welpentraining in Pasing Tatzen-Alarm – Kätzchen aus dem Erdinger Tierheim suchen Zuhause auf Lebenszeit #münchenistwiederda – Tierpark Hellabrunn macht bei Gemeinschaftsaktion der Stadt München mit

  • Allgemein

    Spendenübergabe vom REWE Logistikzentrum Eitting

    © Markus Michl

    Am Samstag, dem 27.03.2021 brachte uns Markus Michl, Betriebsleiter des REWE Logistikzentrums in Eitting, eine Osterspende in Höhe von 1000 Euro, als Dankeschön für unseren regelmäßigen Einsatz dort. Wir als Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. sind seit Jahren am Logistikzentrum in Eitting im Einsatz und fangen dort wild lebende, streunende Katzen und Katzenbabys ein, die sich beim Lager aufhalten. Diese werden dann tierärztlich untersucht, kastriert, gechippt und dann bei uns im Tierheim vermittelt. Wir bedanken uns auf diesem Wege sehr herzlich für die dringend benötigte Spende! Bilder: © Markus Michl