Allgemein,  Wissenswertes

Artgerechte Rattenkäfige

Noch immer werden in vielen Zoo Fachgeschäften oder Online-Shops Rattenkäfige zum Kauf angeboten, die nicht als artgerecht bezeichnet werden können. Häufige Gründe sind zu viel Plastik und eine kleine Lauffläche. Ratten benötigen Platz. Je mehr, desto besser.

Neben den richtigen Abmessungen des Käfigs ist auch die Anzahl der zusätzlichen Volletagen wichtig bei der Auswahl des Rattenkäfigs.
Für eine schnelle Überprüfung eignet sich der Rattenkäfig Rechner von Farbratten.com. Nach Eingabe der Daten zeigt der Rechner an, ob er überhaupt artgerecht nutzbar ist, ob Nachbesserungen wie zusätzliche Volletagen nötig sind und wie viele Ratten darin wohnen dürfen. Die Käfigmindestmaß Empfehlungen basieren hierbei auf den strengen Vorgaben des VdRD e.V.

Das Wichtigste auf einen Blick:
Gesamtlaufflächen:

  • 3 Ratten = mindestens 1,5 m2
  • 4 bis 5 Ratten = mindestens 1,8 bis 2,0 m2
  • 6 bis 8 Ratten = mindestens 2,3 bis 2,7 m2
  • 9 bis 15 Ratten = mindestens 2,9 bis 3,9 m2

Abstand zwischen den Etagen sollte ca. 35 cm betragen.

Titelbild von Bild von sipa auf Pixabay