fbpx
  • Allgemein,  Wissenswertes

    Kinder und Tiere: So klappt das Zusammenleben

    Überlegungen vor der Anschaffung Für Kinder und Erwachsene kann ein Haustier eine Bereicherung im Alltag sein. Zumeist sind es die Kinder, die sich ein Tier wünschen und die Eltern von der Anschaffung überzeugen wollen. Kinder haben keine Berührungsängste und können beim Umgang mit einem Tier Verantwortungsgefühl und soziales Verhalten lernen. Beschäftigen sich Kinder schon frühzeitig mit Tieren, sind sie aktiver und fröhlicher. Die Frage, welches Tier am besten geeignet ist, sollte gemeinsam mit der ganzen Familie geklärt werden. Es ist unbestritten, dass ein tierischer Mitbewohner eine Herausforderung darstellt und die Aufmerksamkeit der ganzen Familie fordert. Sie sollten an die gesundheitlichen Risiken denken und klare Regeln definieren.  Auf gesundheitliche Risiken achten Damit…

  • Allgemein,  Wissenswertes

    Die gefährlichste Nacht des Jahres – TASSO-Tipps zu Silvester

    Sulzbach/Ts., 14. Dezember 2017 – 520 Tierhalter haben zum Jahreswechsel 2016/2017 ihre vierbeinigen Lieblinge bei TASSO vermisst gemeldet. Zusätzlich sind 262 Tiere gefunden worden, ohne dass zu dem Zeitpunkt schon eine Vermisstenmeldung bei TASSO vorlag. Das bedeutet: Allein an Silvestern 2016 und Neujahr 2017 sind mindestens 782 Tiere entlaufen und waren auf sich allein gestellt. Diese Zahlen zeigen: Silvester ist der Horror für viele Haustiere. An keinem anderen Tag verschwinden so viele geliebte vierbeinige Freunde wie am letzten des Jahres. Die vielen Silvesterknaller und das ausgelassene Feiern sind die Ursachen dafür. „Hunde entlaufen vor allem, weil sie sich vor dem Silvesterfeuerwerk erschrecken“, weiß TASSO-Leiter Philip McCreight und ergänzt: „Auch Tiere,…

  • Wissenswertes

    Katzenschutz-Kampagne

    Die Straße ist grausam. Kastration harmlos. Allein in Deutschland leben rund zwei Millionen Katzen auf der Straße, in Hinterhöfen oder in stillgelegten Industriegebäuden. Diese Katzen sind meist sehr scheu und führen tagein, taugaus einen harten Kampf ums Überleben – im Verborgenen. Alle Straßenkatzen, auch genannt frei lebende Katzen, stammen ursprünglich von Hauskatzen ab, die nicht kastriert wurden.