Allgemein

Nachbericht Sommerfest 2019

Petrus meinte es nicht gut mit uns an diesem Wochenende. Aber zum Glück war es zwischen den Schauern trocken und es ist keiner auf unserer Wiese beim Parken versackt.

Bei leichtem bis mittelschweren Regen fand am Samstag, den 13.07.2019 von 14-17 Uhr das Sommerfest des Tierschutzvereins Landkreis Erding e.V. auf der Anlage des Tierheims Erding statt.

Der Vorstand war positiv überrascht, dass trotz des schlechten Wetters, so viele Besucher den Weg ins Tierheim Erding gefunden haben und einen schönen Nachmittag mit uns verbrachten.

Die fleißigen Bäcker haben uns sage und schreibe 23 Kuchen und Torten gespendet, wo von eine Kreation leckerer war, als die andere und sehr schnell vergriffen waren.
Für die Mühe der zahlreichen Kuchenspender möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

Das Kampfkunst-Center Erding unter der Leitung von Simon Basu zeigte einen Auszug des Taekwondo Unterrichts, der in den Trainigsräumen in Erding gelehrt wird. Anschließend zeigte Petra Kleindienst eine Hundeshow im Bereich Agility, Dogdance und Obedience mit Ihrem Hund Ari, der 2-facher bayrischer Meister in Agility und weiterer Meisterschaften in Obedience ist.

Sanitätsdienstlich wurden wir wieder von Lisa Lanzinger und Ihrer Jugend vom Malteser Hilfswerk unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen wurde auf die geplante Hüpfburg in Rücksprache mit dem Malteser Hilfswerk verzichtet und der geplante Flohmarkt musste leider wegen dem Wetter auch ausfallen. Wir hoffen aber dass alle Ihren Spaß hatten und freuen uns schon auf den Weihnachtsbasar.

Vielen Dank an alle diejenigen, die uns beim Sommerfest unterstützt haben, sei es bei der Vorbereitung, dem Aufbau oder Abbau.