• Hunde

    Paula

    Vorgeschichte Die kleine Paula lebte seit ihrer Geburt zusammen mit einem weiteren Hund und fünf Katzen bei einer Familie. Die Hündin ist vier Jahre alt, geimpft und gechippt. Sie ist ein Prager Rattler-Dackel-Mischling und topfit. Aktuell teilt sich die Hündin ihr Zuhause mit einem weiteren Hund und kleineren Kindern. Damit ist Paula überfordert, weshalb die Situation Zuhause immer schwieriger wird. Schweren Herzens suchen ihre Besitzer deshalb nun nach einem neuen Zuhause für ihre kleine Prinzessin, wo die kleine Paula besser dazu passt und sich zu 100 % wohlfühlt. Charakter Paula ist sehr neugierig, verspielt und hat jede Menge Energie. Wenn Paula mit einer Situation überfordert ist, zeigt die kleine Prinzessin…

  • Fundtiere

    Fundkatze „Esra“ aus Mammersreit / St. Wolfgang

    Update 30.01.2021: Leider war Esra schon so schwach und sehr krank, dass wir nichts mehr für sie tun konnten, als sie von ihren Leiden zu erlösen. 🙁 Wir lassen Esra noch eine Weile auf unserer Homepage, falls die Besitzer sie noch suchen, damit sie zumindest Gewissheit darüber haben, was mit der süßen Maus geschehen ist. „Esra“ wie wir sie genannt haben, wurde an Weihnachten 2020 in Mammersreit / St. Wolfgang aufgefunden. Die Katze ist ca. 15 Jahre alt und sehr zugänglich. Der Katze ist dreifarbig. Leider ist sie nicht gekennzeichnet, sodass wir bisher keinen Besitzer ermitteln konnten. Kontakt: Tierheim Erding, Telefon 08122-9597500

  • Vermisst

    Paul aus Steinkirchen vermisst

    Seit dem 27.12.2020 wird Paul aus Kögning in Steinkirchen vermisst. Rasse: BKH Mix Russisch blau Farbe: Grau mit weißem Fleck auf der Brust Geschlecht: Männlich Kastriert: Ja Tätowierung/Chip: Ja (xxxxxxxxxxx1454) Bei Tasso gemeldet: Ja Bei Findefix gemeldet: Nein Alter: 12 Jahre Besondere Merkmale: Kleiner weißer Fleck auf der Brust. Wenn Sie Paul gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter 0173/3451011.

  • Allgemein

    Guten Rutsch

    Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. wünscht allen die uns dieses Jahr so großartig unterstützt haben, einen gesunden und erfolgreichen Start ins Jahr 2021. Bitte bleiben Sie auch im neuen Jahr an unserer Seite. Alle, die uns im neuen Jahr unterstützen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen.   (Foto: AdobeStock/Barbara-Maria Damrau)

  • Fundtiere

    Fundkater „Smoki“ aus Walpertskirchen

    Update 30.01.2021: Leider ist der liebe Smoki von uns gegangen. Er befand sich schon auf dem Weg der Besserung und wir hatten die Hoffnung, dass er es schaffen kann. Leider ging es ihm dann plötzlich wieder sehr schlecht und alle Hilfe hat leider nichts bewirken können. 🙁 Wir lassen seinen Beitrag noch eine Weile hier stehen. Vielleicht suchen die Besitzer ihn noch und melden sich bei uns. Smoki (Name von uns vergeben) wurde am 29.12.2020 in Walpertskirchen/Feldstr. gefunden. Er wurde in der Gegend schon seit 2 Wochen immer wieder gesehen und aufgrund seines schlechten Allgemeinzustandes dann zu uns gebracht. Smoki ist kastriert, vermutlich schon etwas älter (um die 13 Jahre)…

  • Fundtiere

    Fundkatze „Joy“ aus Pastetten/Markt Schwaben

    Joy (Name von uns vergeben) wurde am 04.12.2020 schwer verletzt zwischen Pastetten und Markt Schwaben gefunden (vermutlich wurde sie angefahren) und zum Tierarzt gebracht. Dort stellte sich heraus, dass ein Hinterbein und das Becken gebrochen waren. Wir brachten Joy dann in eine Tierklinik und dort wurde sie erfolgreich operiert. Inzwischen ist sie bei uns im Tierheim und auf dem Wege der Besserung. Joy ist weiblich, vermutlich noch recht jung und sehr verschmust. Leider ist sie nicht gekennzeichnet, sodass wir bisher keinen Besitzer ausfindig machen konnten. Joy wartet nun bei uns im Tierheim darauf, dass sich ihre Besitzer melden und sie hoffentlich bald wieder nach Hause darf. Bitte melden Sie sich…

  • Allgemein

    Wir wünschen frohe Festtage

    Das aktuelle Jahr 2020 ist ein Jahr, welches uns allen sicher nachhaltig in Erinnerung bleiben wird. Wir mussten lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Liebgewordene Gewohnheiten und menschliche Nähe waren plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Das hat viele von uns, menschlich und geschäftlich, an unsere Grenzen geführt. Auch wir als Tierschutzverein waren hiervon stark betroffen. Im März wurden wir wie viele andere auch von dem Lockdown voll erwischt und mussten unser Tierheim für den öffentlichen Besucherverkehr schließen. Die Hygienemaßnahmen wurden verstärkt und auf Einzeltermine umgestellt. Ebenso mussten wir alle Termine (Osterfest, Sommerfest und Weihnachtsfest) absagen, die für das Jahr geplant waren. Diese Feste und der öffentliche Besucherverkehr sind neben den Spenden, eine…

  • Allgemein

    Spende über 500,- EUR von der Bürgerstiftung des Landkreises Erding

    Bereits am Samstag, den 21.11.2020 wurden wir von der 1. Vorsitzenden der Bürgerstiftung des Landkreises Erding, Janine Krzizok, mit einem Scheck über 500,- EUR überrascht. Die Bürgerstiftung im Landkreis Erding ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger. Die Stiftung will dem Gemeinwohl dienen, das Gemeinwesen im Landkreis Erding stärken und Kräfte der Innovation mobilisieren. Zugleich möchte die Bürgerstiftung weitere Bürger und Wirtschaftsunternehmen dazu anregen, sich durch Zuwendungen an der Stiftung zu beteiligen und bei der eigenverantwortlichen Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben im Landkreis Erding mitzuwirken. In diesem Sinne will die Bürgerstiftung den Gemeinschaftssinn und die Mitverantwortung der Bürger im Landkreis Erding stärken. Dies soll zum einen durch das Einwerben von Zustiftungen und…

  • Vermisst

    Kater Chuck aus Berglern vermisst

    Der Kater Chuck wird seit dem 12.11.2020 in Berglern vermisst. Der Bub ist schwarz-weiß, ca. 8 Monate alt und kastriert. Eine Kennzeichnung (Transponder/Tätowierung) hat er nicht. Besondere Merkmale: Er humpelt auf der rechten Vorderpfote. Wenn Sie Chuck gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte direkt beim Besitzer unter der Telefonnummer 0160-99494313.

  • Vermisst

    Kater in St. Wolfgang vermisst

    Der Kater wird seit dem 27.11.2020 in St. Wolfgang vermisst. Er wurde ein paar Tage zuvor kastriert und da ein Hoden innen lag, war die Operation größer – es musste ein Bauchschnitt gemacht werden. Er braucht dringend medizinische Versorgung und muss schnell gefunden werden. Wenn Sie den Kater sehen, melden Sie sich bitte bei uns unter der Telefonnummer 0175-7231388. Bestenfalls sichern Sie ihn auch, damit er dann schnellstmöglich zu bzw. nach Hause und behandelt werden kann. (Kontakt ausschließlich über das Tierheim, wir benachrichtigen dann die Besitzer.)