• Vermisst

    Hydrus aus Erding vermisst

    Seit Februar 2020 wird Hydrus aus der Heisenbergstraße in Erding vermisst. Rasse: Europäisch Kurzhaar Farbe: Schwarz und silbergrau getigert Geschlecht: Männlich Kastriert: Nein Tätowierung/Chip: Nein Bei Tasso gemeldet: Nein Alter: 9 Jahre Besondere Merkmale: Kräftig gebaut, viele Muskeln, sehr zutraulich. Es kann auch sein, dass er zum Fremden ins Auto eingestiegen ist. Wenn Sie Hydrus gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter 08122/42490.

  • Vermisst

    Leo aus Hofsingelding vermisst

    Seit dem 02.05.2020 wird Leo aus dem Nordring in Hofsingelding vermisst. Rasse: Hauskaninchen Farbe: Weiß/Schwarz Geschlecht: Männlich Kastriert: Ja Tätowierung/Chip: Nein Bei Tasso gemeldet: Nein Alter: 8 Jahre Besondere Merkmale: Leo hat eine Bindehautentzündung. Wenn Sie Leo gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter 08123/1290.

  • Allgemein

    Unter Hamsterverdacht

    © Renate Schmidt

    Das Tierheim bei Kirchasch kann jetzt wieder Hunde und Katzen aufnehmen und abgeben. Natürlich müssen die Bewohner auch mit Futter versorgt werden. Die älteren ehrenamtlich Beschäftigte sind von der Mitarbeit aber vorerst entbunden

  • Allgemein

    Ostern 2020

    In dieser schwierigen Zeit, eingesperrt wegen eines kleinen, aber mächtigen Virus, ist es umso wichtiger auf seine Mitmenschen zu achten. Auch das Tierheim Erding hat es schwer in diesen Zeiten. Der reguläre Besucherverkehr, der unser Tierheim am Wochenende gefüllt hat, ist durch die Einschränkungen zum Erliegen gekommen und die Tiere verbleiben länger im Tierheim als sie müssten. Einnahmen durch Vermittlung und Spenden bleiben aus und unsere Kosten steigen dadurch auch an. Auch wenn die Zeit aktuell sehr schwierig für jeden einzelnen ist, bitte vergessen Sie uns als Tierschutzverein und Tierheim nicht. Bitte spenden Sie weiter, denn nur so können wir uns auch weiterhin im Landkreis um hilfsbedürftige Tiere kümmern. Seit…

  • Hunde

    Ivan

    Ivan, ca. 2 Jahre, Mischling sucht eine ruhige, verständnisvolle Familie. Ivan ist ein kleiner Angsthase, der vor allem, was ihm fremd ist, sehr zurückhaltend reagiert. Auf seiner Pflegestelle ist er ein lebhafter, lustiger Hund, der auch gern gestreichelt und gekrault werden möchte. Hin und wieder zeigt er aber auch dort noch Unsicherheiten. Für ihn suchen wir ein ruhiges Umfeld, eine Familie möglichst ohne Kinder. Menschen die ihm Zeit geben, um sich an seine neue Familie zu gewöhnen und vertrauen finden kann. Er ist kastriert, ca. 38 cm groß und wiegt ca. 10 kg. Ivan ist kein Anfängerhund und muss auch noch sehr viel lernen. Er ist entwurmt, geimpft, gechippt und…

  • Tiere befreundeter Organisationen

    Leon sucht ein Körbchen

    Rüde 12 Monate alt Schulterhöhe 40 cm Gewicht: ca. 20 kg kastriert Leon wurde vor ein paar Monaten, mitten  in der Nacht, vor dem Tierheim in Veria/Griechenland ausgesetzt. Am nächsten Morgen fanden ihn die Mitarbeiter und brachten ihn zum Tierarzt. Leon war gesund, er wurde geimpft, entwurmt und durfte ein paar Tage bleiben. Da das Tierheim überfüllt war und niemand die kleine Fellnase aufnehmen konnte,  brachte man Leon in ein benachbartes kleines Dorf und ließ ihn dort wieder laufen. Der tapfere kleine Mann versuchte sich allein durchzuschlagen, doch das Leben auf der Straße ist hart und so machte sich der clevere Leon wieder zurück auf den Weg ins Tierheim und durfte…

  • Tiere befreundeter Organisationen

    Eila sucht ihre Herzensmenschen

    Hündin 2 Jahre alt Schulterhöhe ca. 50 cm Gewicht ca. 35 kg Die süße Eila wurde vor 6 Monaten von ihren Besitzern im Tierheim von Veria abgegeben, da sie der Familie zu groß geworden war. Eila hat in den ersten Wochen sehr getrauert, sich aber inzwischen ganz gut in das kleine Hunderudel eingefügt. Sie zeigt ein sehr soziales Verhalten im täglichen Zusammenleben mit den anderen Fellnasen, egal ob Mädchen oder Rüde, groß oder klein. Eila ist sehr menschenbezogen und liebt es gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie ist bewegungsfreudig und mag es gar nicht, wenn sie nach der Spielrunde und dem täglichen Freilauf zurück in ihr Gehege muss.…

  • Hunde

    Pauli

    Pauli, ca. 2 Jahre, Mischling sucht eine ruhige, verständnisvolle Familie. Pauli ist ein kleiner Angsthase, der vor allem, was ihm fremd ist, sehr zurückhaltend reagiert. Auf seiner Pflegestelle ist er ein lebhafter, lustiger Hund, der auch gern gestreichelt und gekrault werden möchte. Hin und wieder zeigt er aber auch dort noch Unsicherheiten. Für ihn suchen wir ein ruhiges Umfeld, eine Familie möglichst ohne Kinder. Menschen die ihm Zeit geben, um sich an seine neue Familie zu gewöhnen und vertrauen finden kann. Er ist kastriert, ca. 38 cm groß und wiegt ca. 10 kg. Pauli ist kein Anfängerhund und muss auch noch sehr viel lernen. Er ist entwurmt, geimpft, gechippt und…

  • Katzen

    Helga, Hape und Harald

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: männlich, weiblich Kastriert: nein Geboren: 2019 Hape, Harald und Helga wurden in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden und zu uns ins Tierheim gekommen. Die Drei waren sehr krank und mussten wochenlang behandelt und gepäppelt werden. Leider sind sie immer noch sehr scheu und werden auch sicherlich noch einige Zeit brauchen, bis sie einigermaßen zahm geworden sind. Menschen lassen sie fast gar nicht an sich heran und verstecken sich, sobald man ihr Zimmer betritt. Für die Drei suchen wir ein Zuhause bei „Katzenkennern“, die sich viel mit ihnen beschäftigen und ihnen zeigen, dass sie durchaus Vertrauen zu Menschen fassen können. Eine bereits vorhandenen…

  • Allgemein

    Coronavirus: Eingeschränkte Tiervermittlung ab 07.04.2020

    Liebe Tierheimbesucher und Interessenten, auch wenn wir weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen haben, dürfen wir ab sofort wieder unsere Tiervermittlung aufnehmen. Dies wurde vom Landratsamt ED heute bestätigt. 🙂 Dies allerdings nur unter Berücksichtigung folgender Maßnahmen: – Besuch von Interessenten im Tierheim nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung – Es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten – Das Tragen von Mundschutz und Handschuhen ist Pflicht (bitte bringen Sie einen Mundschutz mit, wir haben kaum noch welche) – Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern Bestenfalls schauen Sie schon vorab auf unserer Homepage, welches unserer Schützlinge zu Ihnen passen und Sie gerne adoptieren würden. Melden Sie sich dann bitte…