• Allgemein

    Modernisierung scheitert an Breitbandausbau

    Der Tierschutzverein Erding plant die Ausstattung des Tierheims mit modernen Überwachungskameras im Bereich der Hundehäuser und die Ausstattung der beiden Behandlungsräume mit Notebooks. Da es im Tierheim München bereits zu einem Diebstahl eines Hundes gekommen ist, möchte man hier vorsorgen, da das Tierheim weit außerhalb jeglichen Publikumsverkehrs liegt. Da es allerdings am Standort des Tierheim Erding noch keinen Breitbandanschluss gibt und sich dieses, laut dem Breitbandpaten der Gemeinde Bockhorn Heinz Schoder, sehr schwierig gestaltet da derzeit auf dem Telekommunikationsmarkt keine wirtschaftlichen Angebote zu erhalten sind, wird es wohl vor 2022 kein Breitband an dem Standort des Tierheims Erding geben. Deswegen möchte und kann der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. nun nicht…