• Allgemein

    7500 km – 10 Länder – 16 Tage – 1 Ziel

    Zwei Neuchinger wagen den Weg ans Nordkap für eine Charity-Rallye mitten im Winter. Die nördlichste Rallye des Erdballs „The Baltic Sea Circle“ vom 22. Februar bis 08. März 2020 zu fahren, das ist schon eine außergewöhnliche Idee. Stefan Heinze und seine Freundin Andrea Stengl aus Neuching bei München bereiten sich genau darauf schon seit 2 Jahren vor. Die beiden haben ein ganz besonderes Ziel: Ein Abenteuer als Paar zu erleben und gleichzeitig Gutes zu tun. Die Idee, ein solches Abenteuer gemeinsam zu erleben, entstand bereits sehr früh, während eines Gesprächs über Reiseziele, die Stefan und Andrea noch gemeinsam bereisen möchten. Durch Recherchen sind die beiden dann auf die Charity-Rallye gestoßen…

  • Allgemein

    Weihnachtsgeschenk der besonderen Art

    Am 20.12.2019 hat uns Herr Hamal, Geschäftsführer der Alpha11 GmbH, ein Unternehmen für professionelle Video- Alarm und Pagerlösungen, aus Reithofen ein ganz besonderes vorweihnachtliches Geschenk gemacht. Wir haben im Sommer zu einer Hardwarespende im Rahmen der Modernisierung des Tierheims aufgerufen und sind damals von Herrn Hamal professionell beraten worden, da wir uns Überwachungskameras für die Hundeanlage ausgesucht hatten, die für uns nicht praktikabel gewesen wären. Nach berufsbedingter Pause unseres IT-Verantwortlichen und zahlreicher anderer Baustellen, kam dann jetzt zum Jahresende das Thema wieder auf den Tisch und wurde weiterverfolgt. Wir haben heute von Herrn Hamal eine komplette Videoüberwachungsausrüstung für die Hundezwinger, dem vorderen, hinteren und seitlichen Bereich des Tierheims gespendet bekommen.…

  • Allgemein

    Vermisste Haustiere online melden

    Sie vermissten Ihr geliebtes Haustier und kommen aus dem Landkreis Erding? Kein Problem, wir bieten seit mehr als einem Jahr an, das Sie Ihr vermisstes Haustier ganz einfach über unsere Webseite als vermisst melden können. Dazu rufen Sie einfach die URL https://tsv-ed-de/vermisst auf und vervollständigen das Formular mit Ihren persönlichen Daten und die Daten plus Bilder von Ihrem Haustier und klicken auf „Vermisstenmeldung senden“. Den Entsprechenden Button finden Sie auch auf unserer Webseite oben rechts und über der rechten Seitenspalte. Was passiert dann? Wir erhalten alle wichtigen Daten, die wir zur Veröffentlichung auf unserer Webseite benötigen, per E-Mail an einen Verteiler (aktuell 2 Personen). Dort wird dann geprüft, ob Sie…

  • Zuhause gefunden

    Grüße von Leni und Linda

    Liebe Damen vom Tierheim Erding, Wir haben im August die zwei oben genannten Kätzchen adoptiert. Sie heißen aber jetzt Luna und Nelly. Nach den ersten paar Wochen, die sehr schwierig waren, haben sich die beiden toll entwickelt. Nelly (Linda) ist eine richtige Schmusekatze geworden. Vor 2 Wochen wurden sie kastriert und Nellys Nabelbruch versorgt. Es geht ihnen sehr gut und sie dürfen in den nächsten Tagen ihren ersten Freigang haben. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und viel Glück im neuen Jahr. Ganz liebe Grüße Marianne S. mit 2 und Vierbeinern

  • Allgemein

    Datumsberichtigung für Jahreshauptversammlung 2019

    In unserer Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019 an die Mitglieder des Tierschutzvereins und Bürgermeister des Landkreises Erding, war leider der Fehlerteufel am Werk. Richtig muss es heißen: Die Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, den 20.11.2019 um 19:30 Uhr statt. Da wir aus personellen Gründen, dieses Jahr die Einladung sehr kurzfristig versendet haben, werden natürlich auch alle Anträge die bis zum 18.11.2019 – 12:00 Uhr bei uns eingehen (Per Post oder E-Mail) noch berücksichtigt. Wir bitten dies zu entschuldigen.

  • Allgemein

    Zweiter SAP Social Day im Tierheim Erding

    Am Samstag, den 26.10.2018 war das Team von SAP aus München mit 12 Mitarbeitern bei uns im Tierheim bei strahlendem Sonnenschein zum zweiten Social Day angetreten. Das Team um Annette Thuma hat die Hundehäuser gestrichen, Unkraut gejätet, die Bäume und Büsche gestutzt und den Komposthaufen in Form gebracht. Es gab für die tatkräftigen Helfer wieder ein gemeinsames Mittagessen von Italiener. Sowie Kaltgetränke und Kaffee/Tee. Die Mitarbeiter von SAP waren von dem Umfeld und der abwechslungsreichen Arbeit so begeistert, dass sie bis in den späten Nachmittag hineingearbeitet haben und gar nicht mehr gehen wollten. Liebes SAP Team, vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung und Ihr seid bei uns immer willkommen, wenn…

  • Allgemein

    Spende der Seifenblasen-Mädels

    Am 14.09.2019 haben die Seifenblasen-Mädels aus Langengeisling wieder eine Spende im Tierheim abgegeben. Sie hatten diesmal Armbänder gefertigt, die sehr gut angekommen sind. Die Mädels haben Sachspenden und einen Betrag von 100,00 Euro für unser Tierheim abgegeben. Da können wir nur sagen: Ganz, ganz lieben Dank an Joline und Emilia – macht weiter so!

  • Allgemein

    Tierheim ist am Samstag, den 05.10.2019 telefonisch nicht erreichbar

    Wegen der Abschaltung und Umstellung unserer Telefonverbindung von einem Altvertrag auf den neuen Standard der Telekom, wird das Tierheim zwischen 08-16 Uhr telefonisch nicht erreichbar sein. Sie können uns aber gerne eine E-Mail senden, wir werden an diesem Tag vermehrt ein Auge darauf haben. Mit dem neuen Anschluss wird auch unsere Faxnummer 08122-9597501 abgeschafft, an der in letzter Zeit nur noch Werbe-/SPAM-Faxe eingetroffen sind. Unsere Rufnummer 08122-9597500 bleibt weiterhin bestehen und wird auch in den neuen Vertrag mit übernommen.

  • Allgemein

    Überraschung für Erdinger Fellnasen

    Jedes Jahr erhält unser Verein Southernstars e.V. im Rahmen des Indianer- und Trapper Festivals (ITF)  hochwertiges Hundefutter von der Firma Bosch (https://www.bosch-tiernahrung.de) als Spende, dass wir gerne an unsere vierbeinigen Gäste, Teilnehmer und Akteure weitergeben. Mit dem übriggebliebenen Futter wollten wir dieses Jahr Hunde beschenken, die leider nicht das Glück haben der Mittelpunkt eines liebevollen Zuhauses zu sein.

  • Allgemein

    3. Tiersegnung am 10.08.2019

    Auch heuer meinte es Petrus wieder nicht sehr gut mit dem Wetter. Deshalb fand die Veranstaltung diesmal unter dem Vordach der Schule in Moosinning statt. Trotzdem waren viele Besucher mit ihren Tieren gekommen, um sie von Landkreisdekan Michael Bayer segnen zu lassen. Hunde, Katzen, Kaninchen, eine Schildkröte und sogar zwei Pferde wurden von ihren Besitzern mitgebracht. Dekan Bayer fand berührende Worte über die Beziehung zwischen Menschen und Haustieren, wobei nicht vergessen werden sollte, dass auch Tiere im Stall unsere Aufmerksamkeit und Fürsorge brauchen. Wir sagen Herrn Dekan Bayer ein herzliches „Vergelt´s Gott“ und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!