• Katzen

    Eros

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe:  getigert mit weiß Geschlecht: männlich Kastriert: nein Geboren: ca. Mai/Juni 2020 Eros ist ein sehr verschmuster kleiner Kerl, der sehr menschenbezogen ist. Leider hat er durch eine Krankheit ein Auge verloren, was seine Lebensfreude aber keineswegs beeinträchtigt. Er lebt im Moment auf einer unserer Pflegestellen und wer sich für Eros interessiert, möchte sich bitte bei Frau Jehl unter der Telefonnummer 01822-48685 melden.

  • Katzen

    Sofia und Sokrates

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: weiblich, männlich Kastriert: nein (Sofia wird vor Abgabe kastriert) Geboren: Sofia ca. 2019, Sokrates Mai 2020 Sofia kam zusammen mit ihren Kitten zu uns ins Tierheim. Sokrates ist das einzige noch übrig gebliebene ihrer Babys. Da die beiden sich sehr lieb haben, möchten wir sie gerne gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln. Sofia ist Menschen gegenüber noch sehr scheu, lässt sich aber streicheln und ist dabei sehr lieb. Sokrates ist sehr neugierig, auch noch recht schüchtern, lässt sich aber inzwischen sehr gerne streicheln. Die beiden suchen ein Zuhause bei Menschen, die viel Geduld mit den beiden scheuen Katzen haben und ihnen viel…

  • Katzen

    Uschi

    Rasse:  Angora-Mix Farbe: dreifarbig Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: 04/2010 Uschi wurde bei uns abgegeben, weil sie seit etwa 2 Jahren unsauber ist und ihr kleines Geschäft nicht mehr im Katzenkistchen verrichtet hat. Der Grund war vermutlich der Kater, der erst später eingezogen ist. Bei uns geht sie brav auf ihre Toilette, aber wenn sie andere Katzen sieht, fängt sie an zu fauchen. Daher soll sie auch im neuen Heim besser eine Einzelprinzessin sein. Unsere Uschi ist eine bezaubernde Katzendame – lieb, anhänglich, verschmust – einfach zum Liebhaben. 😊 Am liebsten würden wir sie an etwas ältere Menschen vermitteln, die viel Zeit für die kleine Maus haben. Uschi ist eine…

  • Katzen

    Jamy

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: schildpatt Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: 09/2007 Jamy wurde bei uns abgegeben, weil sie sich mit der neuen Konstellation in der Familie nicht mehr zurechtgefunden hat. Leider hat sie hin und wieder Herpes im Auge (1-2 Mal im Jahr) und muss dann mit Augensalbe behandelt werden. Sie ist sehr lieb und zutraulich, aber auch sehr verschüchtert, so dass sie sicher ein bisschen Zeit braucht, um sich in ihrem neuen Heim einzugewöhnen. Jamy kommt bedingt mit anderen Katzen zurecht, aber sie hält eher Abstand zu ihnen. Daher wäre ein Einzelplatz für sie sicherlich besser. Ihre neuen Menschen sollten viel Zeit für die süße Katzendame haben, kleine Kinder…

  • Katzen

    Helga

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: 2019 Helga wurde zusammen mit ihren Geschwistern in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden und kam im Januar 2020 zu uns ins Tierheim gekommen. Sie war sehr krank und musste wochenlang behandelt und gepäppelt werden. Ihre Geschwister sind inzwischen vermittelt, nur Helga ist noch da und sucht immer noch ein liebevolles Zuhause. Leider ist Helga immer noch sehr scheu und lässt keine Menschen an sich heran. Daher suchen wir ein Zuhause bei „Katzenkennern“, die sich viel mit Helga beschäftigen und ihr so viel Zeit geben, wie sie braucht, um Vertrauen zum Menschen zu fassen. Eine zutrauliche, bereits vorhandene Katze…

  • Katzen

    Gustav

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: schwarz-weiß Geschlecht: männlich Kastriert: nein Geboren: ca. Juni/Juli 2020 Gustav ist ein niedlicher kleiner Kerl, der als Findling zu uns ins Tierheim kam. Er ist noch sehr scheu und etwas ängstlich, was darauf schließen lässt, dass er noch nicht viel Kontakt zu Menschen hatte. Aber er wird von Tag zu Tag mutiger und wenn man ihn dazu überredet, doch einfach mal still sitzenzubleiben und sich streicheln zu lassen, dann fängt er nach ein paar Minuten an zu schnurren und zu entspannen. Manchmal legt er dann auch schon sein Köpfchen in die Hand. Gustav wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, sondern entweder zu einem passenden Kitten aus unserem…

  • Fundtiere

    Wellensittich in Fraunberg gefunden/zugeflogen

    Der blau-weiße Wellensittich, den wir Hubi genannt haben, wurde am 14.09.2020 Fraunberg, Kleinhündlbach gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Er ist sehr zutraulich und sitzt gerne auf der Hand oder der Schulter. Wir würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer bei uns melden, damit Hubi wieder nach Hause darf. Kontakt: Tierheim Erding, Telefon 08122-9597500

  • Fundtiere

    Fundkatze „Marcella“ aus Erding

    Marcella (Name von uns vergeben) wurde am 12.09.2020 in Erding, Lange Zeile/Maurermeistergasse gefunden bzw. ist quasi zugelaufen. Die rötlich getigerte Katzendame ist geschätzt ca. 2 Jahre alt und leider nicht gekennzeichnet. Es ist möglich, dass sie trächtig ist (dies wird von uns noch genauer geprüft). Sie ist sehr zutraulich und menschenbezogen und ist vorerst bei den Findern untergebracht. Wir würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer bei uns melden, damit sie wieder nach Hause darf. Kontakt: Tierheim Erding, Telefon 08122-9597500

  • Fundtiere

    Fundkater „Bruno“ aus Kirchasch

    Der kleine Bruno (Name von uns vergeben) wurde heute bei uns im Tierheim abgegeben. Gefunden wurde er in Kirchasch, Dorfstraße, wo er sich schon länger aufgehalten hat. Bruno ist geschätzt ca. 8-10 Wochen alt und leider nicht gekennzeichnet. Er ist jetzt auf einer unserer Pflegestellen untergebracht. Wir würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer bei uns melden, damit der Kleine wieder nach Hause darf. Kontakt: Tierheim Erding, Telefon 08122-9597500

  • Katzen

    Elmira, Evita, Franzi, Franka, Fridolin und Freya

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert, getigert mit weiß Geschlecht: männlich, weiblich Kastriert: nein Geboren: ca. April/Mai 2020 Die sechs Kitten sind allesamt Findlinge, die wir in unsere Obhut genommen haben. Leider waren sie krank und mussten eine ganze Weile gepäppelt und behandelt werden. So langsam sind sie auf dem Weg der Besserung und daher möchten wir schon mal auf die Suche nach einem liebevollen Zuhause für die Rasselbande gehen. Sie sind leider noch ein wenig scheu und ängstlich. Zwei von ihnen sind schon sehr neugierig und lassen sich auch etwas streicheln. Die anderen werden noch ein wenig Zeit brauchen, bis sie Vertrauen zum Menschen gefasst haben. Ihre neuen Menschen sollten…