• Hunde

    Aresto und Arturo

    Hallo Leute, ich und mein Bruder Aresto müssen uns ein neues zu Hause suchen, so hat man es uns zumindest gesagt. Verstehen zwar nicht warum, weil wir doch wirklich ganz lieb sind, aber sie sagen, es wird Zeit, dass wir eine Hundeschule kennenlernen. Dort soll es viele Leckerlis geben und man lernt ganz viele neue Kumpels kennen, finden wir total prima. Das einzige was uns betrübt, dass wir uns trennen müssen. Frauchen meint, es hilft nichts, wir bekommen andere Freunde. Na hoffentlich können die genauso toll spielen wie mein Bruder. Lernen müssen wir noch alles, aber dafür gibt es ja die Hundeschule mit dem vielen Leckerlis. Menschen finden wir prima,…

  • Nager

    Vier Rattendamen suchen ein Zuhause

    Wir haben die vier Rattendamen, die aus einer Rettungsaktion stammen, übernommen und suchen nun ein liebevolles Zuhause für sie. Anfangs noch recht schüchtern, sind sie inzwischen sehr neugierig und kommen schon auf Menschen zu. Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten. Wenn Sie sich für unsere Ratten interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.

  • Nager

    Kaninchen – aktuell zu vermitteln

    Wir haben einige Kaninchen, die noch auf ein liebevolles Zuhause warten. Im Moment beherbergen wir zwei Pärchen und eine 3er-Kaninchen-WG. Die Pärchen und die WG werden jeweils zusammen vermittelt. Da sie bei uns im Innenbereich leben, können sie witterungsbedingt noch nicht in Außenhaltung abgegeben werden. Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten. Wenn Sie sich für unsere Kaninchen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.

  • Katzen

    Fuchsi und Scheika (Vermittlung nur zusammen / Freigang)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: Fuchsi: rot getigert, Scheika: dreifarbig Geschlecht: männlich, weiblich Kastriert: ja Geboren: Fuchsi 2019 / Scheika ca. 2017 Scheika und Ihr Sohn Fuchsi sind nun schon ein dreiviertel Jahr bei uns im Tierheim. Da sie sehr scheu und ängstlich sind, haben sie bisher noch keine einzige Anfrage bekommen. ☹ Scheika ist ca. 2017 geboren und hat sich 2019 auf einem Hof angesiedelt. Damals hatte sie Kitten bei sich, unter anderem auch den Fuchsi. Nachdem die Katzenpopulation dort recht angestiegen ist, wurden wir um Unterstützung gebeten, die wir natürlich gerne gewährt haben. So kam es dann, dass Mama Scheika und ihr Sohn Fuchsi zu uns ins Tierheim gekommen…

  • Katzen

    Roman und Foxi (Vermittlung nur zusammen)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: männlich Kastriert: ja Geboren: Foxi – ca. Ende 2019, Roman – ca. Herbst 2020 Roman und Foxi kamen damals als Fundkater zu uns ins Tierheim. Seitdem ist viel Zeit vergangen und die beiden haben einiges erlebt. Foxi ist bereits seit Anfang 2020 bei uns und weil er so scheu war, wollte ihn niemand adoptieren. Roman ist seit Anfang 2021 bei uns und auch er ist sehr scheu. Die beiden haben sich bei uns kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Daher werden sie ausschließlich zusammen vermittelt. Bei Roman ist im Juni 2021 leider FIP ausgebrochen, eine für Katzen früher tödlich verlaufende Krankheit. Dank eines…

  • Fundtiere

    Fundkatze „Amy“ aus Erding

    Diese dreifarbige Katze ist in Erding, Von-Kleist-Str. zugelaufen bzw. hielt sich dort seit etwa anderthalb Wochen auf und wurde heute zu uns ins Tierheim gebracht. Amy, wie wir sie genannt haben, muss schon länger unterwegs sein – sie hat eine Verletzung am Schwanz und war sehr hungrig. Leider ist sie nicht gekennzeichnet. Falls sie ein Zuhause hat, können sich die Besitzer im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 melden.

  • Katzen

    Onyx und Taipan (Vermittlung zusammen)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: schwarz Geschlecht: männlich Kastriert: ja Geboren: Onyx ca. 2017, Taipan unbekannt – recht jung nach unserer Schätzung Onyx ist ein ehemaliger Streuner, der sich auf einem Hof einquartiert hatte, aber leider die vorhandenen Katzen angegriffen hat. Aus dem Grund ist er dann zu uns ins Tierheim gekommen. Der Bub verträgt sich, seit er kastriert wurde und nun regelmäßig Futter bekommt, gut mit den anderen Katzen. Menschen gegenüber ist er noch sehr scheu und ängstlich. Meistens sitzt er in einer Höhle, wo er sich sicher fühlt. Er lässt sich inzwischen auch streicheln, verfällt dabei jedoch noch in eine Art „Schockstarre“ – es ist ihm noch nicht ganz…

  • Katzen

    Hooki und Punkti (Vermittlung nur zusammen)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: 2011 Die beiden Katzendamen sind nun schon eine ganze Weile bei uns im Tierheim und hatten noch keine einzige Anfrage. ☹ Hooki und Punkti mussten schweren Herzens wegen Umzugs bei uns abgegeben werden. Sie sind aktuell sehr scheu und lassen sich nicht gerne anfassen. Dies liegt sehr wahrscheinlich an der Situation im Tierheim, mit der sie inzwischen zwar besser, aber immer noch nicht so gut zurechtkommen. Hooki ist schon ein wenig aufgeschlossener und traut sich im Beisein von Menschen auch schon aus ihrer Höhle heraus und wird zusehends neugieriger. Die hübsche Katzendame hat ein blindes Auge, was sie…

  • Katzen

    Gitti (Wohnungshaltung)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: ca. 2014 Gitti war bereits vermittelt, ist aber nun leider wieder zu uns zurückgekommen, da sie im neuen Heim unsauber wurde. Bei uns geht sie brav auf die Katzentoilette, von Unsauberkeit keine Spur. Da sie Blasensteine hat(te) und ein spezielles Futter braucht, nehmen wir an, dass sie nicht das richtige bekommen hat und deswegen unsauber wurde. Gitti kam damals mit eitrigen Augen, schlechten Zähnen und einem insgesamt sehr schlechten Gesundheitszustand zu uns. Gitti ist recht schüchtern und faucht zunächst, wenn man in ihre Nähe kommt. Sie lässt sich aber streicheln und wenn sie merkt, dass ihr niemand etwas zuleide tut,…

  • Katzen

    Burgi (Wohnungshaltung / keine Einzelhaltung)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: 2020 Burgi kam mit einer Verletzung zu uns ins Tierheim und sie ist dadurch leider inkontinent. Das heißt, dass sie manchmal Kot und Urin „verliert“, weil sie es nicht steuern kann. Der Heilungsprozess kann sechs oder mehr Monate dauern und leider ist es nicht garantiert, dass die Inkontinenz gänzlich weggeht. Im Laufe der Behandlung ist es aber schon deutlich besser geworden und sie sucht auch schon fein die Katzentoilette auf, um ihr Geschäft zu machen (klappt aber noch nicht immer). Burgi ist sehr anhänglich und auch verspielt. In ihrem Zimmer tobt sich ordentlich herum und versucht ihre Zimmerkameradin zum Spielen…