• Allgemein,  Ehrenamt

    Rüstiger Senior gesucht

    Sie sind (Früh-)Rentner und/oder langweilen sich daheim? Wir suchen einen junggebliebenen Senior, der uns ehrenamtlich unterstützen möchte. Ihre Aufgaben bei uns im Tierheim wären: Pflege der Grünflächen Kleinere handwerkliche Arbeiten im Tierheim Gelegentliche Fahrten zur Mülldeponie Isen (Benzinkosten werden erstattet) Das sollten Sie mitbringen: Führerschein der Klasse B Eigenes Fahrzeug (vorhandene Anhängerkupplung wäre ein Traum) Handwerkliches Geschick Technischer Sachverstand im Umgang mit Gartengeräten (Rasentraktor, Motorsense, etc.) Wenn Sie sich angesprochen fühlen und uns ehrenamtlich unterstützen möchten, dann melden Sie sich einfach per E-Mail an kontakt@tierschutzverein-erding.de oder per Telefon unter der Rufnummer 08122/9597500. Bild von sarablatter auf Pixabay

  • Allgemein

    Tierisch München am 19.07.2021

    Von A wie Antilope bis Z wie zuckersüße Welpen. Natürlich haben wir auch diese Woche bei Tierisch München alles im Programm, was das Tierliebhaber-Herz begehrt. Auf den Hund gekommen – wir begleiten ein Welpentraining in Pasing Tatzen-Alarm – Kätzchen aus dem Erdinger Tierheim suchen Zuhause auf Lebenszeit #münchenistwiederda – Tierpark Hellabrunn macht bei Gemeinschaftsaktion der Stadt München mit

  • Hunde

    Quiri

    Die 4 Monate alte Quiri wünscht sich ein liebevolles Zuhause. Quiri ist ein neugieriges, welpentypisch verspieltes Hundekind. Sie muss noch das komplete Hunde-ABC lernen, deshalb ist eine Hundeschule angesagt. Die kleine Quiri mag andere Hunde, auch Katzen hat sie schon kennengelernt. Sie wünscht sich eine Familie, die ihr viel Zeit, Zuwendung und Liebe geben kann. Ausgewachsen wird sie in etwa 55 /58 cm groß. Sie ist geimpft, gechippt, und entwurmt und besitzt einen EU-Pass. Wenn Ihnen unsere kleine Quiri gefällt und Sie glauben ihr ein liebevolles, lebenslanges zu Hause bieten zu können, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer 08762/7269977. Quiri ist nicht im Tierheim.

  • Allgemein

    Bundesfreiwillige (m/w/d) gesucht

    Dir fehlt ein Plan, wie es weitergeht und was Du machen möchtest? Mach neue Erfahrungen! Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. sucht ab September 2021 eine/n Bundesfreiwillige/n. Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. betreibt in Kirchasch ein Tierheim für Abgabe- und Fundtiere aus dem gesamten Landkreis Erding. Für diese umfangreichen Aufgaben brauchen wir Deine Unterstützung! Während der Zeit bei uns, belohnen wir Deinen Einsatz mit einem Taschengeld von monatlich 381,00 € und Du erhältst unter anderem die Möglichkeit, an verschiedenen Seminaren teilzunehmen. Du kannst Dir vorstellen den Bundesfreiwilligendienst für die Dauer von 6 bis 12 Monaten in Vollzeit abzuleisten? Du bist volljährig, beherrscht Deutsch in Wort & Schrift und hast den Führerschein…

  • Vermisst

    Bubi aus Bockhorn vermisst.

    Seit dem 12.07.2021 wird Bubi aus der Straße „Papferding“ in Bockhorn vermisst. Rasse: Europäisch Kurzhaar Farbe: Braun/Grau getigert Geschlecht: Männlich Kastriert: Ja Tätowierung/Chip: Ja (xxxxxxxxxx8064) Bei Tasso gemeldet: Ja Bei Findefix gemeldet: Nein Alter: 5 Jahre Besondere Merkmale: kleiner weißer Fleck auf der Brust, schwarze Ballen. Wenn Sie Bubi gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter 08122/892462.

  • Fundtiere

    Fundkatze „Mia“ aus Dorfen

    Die kleine Katze wurde am 13.07.2021 in Dorfen an der B15 von der Polizei gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht und ist nun auf einer Pflegestelle untergekommen. Mia, wie wir sie genannt haben, ist etwa 10-12 Wochen alt und leider nicht gekennzeichnet. Die kleine Maus wartet nun auf der Pflegestelle darauf, dass sie wieder nach Hause darf. Die Besitzer können sich direkt im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 melden. Wir stellen dann den Kontakt zur Pflegestelle her.

  • Fundtiere

    Fundkater aus Erding

    Der kleine Kater wurde am 15.07.2021 in Erding beim Erdinger Weißbräu in einer Lagerhalle gefunden, nachdem er sich dort hineingeschlichen hat. Er ist etwa 3-4 Monate alt, leider nicht gekennzeichnet. Er wartet nun im Tierheim darauf, dass er wieder nach Hause darf. Seine Besitzer können sich gerne im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 melden.

  • Hunde

    Lulu

    Die fünf Monate alte Lulu wünscht sich ein liebevolles Zuhause. Lulu ist anfangs etwas zurückhaltend, taut aber recht schnell auf und ist dann ein neugieriges, welpentypisch verspieltes Hundekind. Lulu muss noch das ganze Hunde-ABC lernen, deshalb ist eine Hundeschule angesagt. Sie wünscht sich eine Familie, die ihr viel Zeit, Zuwendung und Liebe geben kann. Ausgewachsen wird sie knapp 45/48 cm hoch. Sie ist geimpft, gechippt, und entwurmt und besitzt einen EU-Pass. Wenn Sie glauben Lulu ein liebevolles, lebenslanges zu Hause bieten zu können, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer 08762/7269977. Lulu ist nicht im Tierheim.

  • Fundtiere

    Fundkater aus Buch am Buchrain

    Der rot-weiß getigerte Kater wurde gestern in Buch am Buchrain gefunden bzw. hielt er sich den ganzen Tag bei den „Findern“ im Garten auf. In der Nachbarschaft kennt ihn leider niemand, weswegen die Finder gestern mit ihm zu uns ins Tierheim gekommen sind, um einen eventuellen Chip auszulesen – wir konnten jedoch keinen finden. Tätowiert ist er ebenfalls nicht. Es handelt sich hier um einen kastrierten Kater, geschätztes Alter zwischen 2 und 4 Jahren. Er hat recht struppiges Fell und braucht wohl auch eine Zahnsanierung. Da er sehr zutraulich ist, gehen wir davon aus, dass er irgendwo eine Familie hat – vielleicht wird er schon länger vermisst. Der Kater ist…

  • Hunde

    Yoshi

    Yoshi ist im Februar 2020 in Griechenland geboren und zusammen mit meinen Geschwistern wurde er im Juli 2020 nach Deutschland gebracht. Er ist geimpft, gechippt und hat einen EU-Ausweis. Einen Hormon Chip hat er ebenfalls gesetzt bekommen. Yoshi ist ein sehr liebenswerter Kerl. Er ist verspielt, verschmust und sein Zuhause und seine Familie sind ihm heilig. Er hat einen Welpen sowie Junghundkurs besucht sowie einige Einzelstunden bei der Hundetrainerin.  Leinenführigkeit sowie die Grundkommandos funktionieren auch gut. Bei anderen Hunden kommt es auf den Typ an. Mit einer Katze lebt er ebenfalls schon zusammen. In Yoshi steckt allerdings eine Menge Herdenschutzhund d.h. Fremden gegenüber ist er recht skeptisch. Kleine Kinder, die…