• Katzen

    Balduin und Soft Cake (Vermittlung in Freigang / nur zusammen)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: schwarz-weiß, getigert mit weiß Geschlecht: männlich, weiblich Kastriert: ja Geboren: 2020 Soft Cake und Balduin sind nun schon über ein halbes Jahr im Tierheim und haben noch keine einzige Anfrage bekommen. Die beiden haben sich im Tierheim kennengelernt und mögen sich sehr. Daher werden sie ausschließlich zusammen vermittelt. Soft Cake und Balduin sind noch ein bisschen schüchtern und zurückhaltend. Wenn sie einen Menschen besser kennen, kommen sie auch näher und zuweilen darf man sie auch kurz streicheln. Beide spielen sehr gerne – zusammen und auch mit Menschen. Sie sind auch ein wenig bestechlich und gegen eine kleine Leckerei haben sie meist nichts einzuwenden. Für Soft Cake…

  • Katzen

    Taipan (Vermittlung in Freigang)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: schwarz Geschlecht: männlich Kastriert: ja Geboren: unbekannt Taipan ist ein ehemaliger Streuner und leider sehr scheu bzw. noch recht wild. Sobald ein Mensch sein Zimmer betritt, versteckt er sich. Er ist jedoch offen für Spielangeln und erfreut sich zusehends daran, wenn Menschen damit mit ihm etwas spielen (wenn auch immer in seinem sichern Versteck). Taipan wird vermutlich nie ein Schmusekater werden. Für ihn wäre ein Platz auf einem Hof, wo er seine Freiheit genießen kann und eher wenig engen Kontakt mit Menschen hat, am besten. Er sollte dort gut versorgt werden (Futter, Wasser, medizinische Versorgung). Er könnte sicherlich auch in einen normalen Haushalt bei katzenerfahrenen Menschen,…

  • Katzen

    Sturmfried (keine Einzelhaltung) – Reserviert

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: grau-weiß getigert Geschlecht: männlich Kastriert: ja Geboren: unbekannt Update 14.09.2021: Sturmfried ist nun soweit wieder gesund und wir konnten nun auch sehen, dass er gut mit anderen Katzen zurechtkommt und diese auch mag. Daher können wir unsere Aussage der Einzelhaltung bei im revidieren. Es wäre für ihn sehr schön, wenn er sein neues Heim mit einer weiteren Katze teilen kann. Sturmfried kam sehr krank zu uns ins Tierheim und ist inzwischen auf dem Weg der Besserung. Er könnte aktuell schon in ein neues Zuhause umziehen, sollte aber nicht zu einer anderen Katze dazu, da er für diese noch ansteckend sein könnte. Genaueres erfahren Sie bei Interesse…

  • Katzen

    Mikesch und Alice (Vermittlung nur zusammen, Wohnungshaltung)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: rot getigert, getigert mit weiß Geschlecht: männlich, weiblich Kastriert: nein Geboren: 2021 Mikesch und Alice haben sich auf unserer Pflegestelle kennen und lieben gelernt. Die beiden jungen Hüpfer werden daher nur zusammen abgegeben. Altersgemäß sind die beiden sehr verspielt und machen allerhand Unfug. Die Pflegerin hatte alle Mühe, wenigstens ein paar geeignete Bilder von den beiden zu bekommen. 😉 Mikesch und Alice sind nun alt genug, um in ein neues Zuhause umzuziehen. Sie sollen in reine Wohnungshaltung (vernetzter Balkon erwünscht) vermittelt werden. Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten. Wenn Sie sich für unsere Katzen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@tierheim-erding.de…

  • Katzen

    Leo (Vermittlung in Freigang)

    Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: männlich Kastriert: ja Geboren: April 2016 Leo wurde bei uns im Tierheim abgegeben, weil der Besitzer viel im Ausland arbeitet und dieser sich nicht mehr ausreichend um den hübschen Bub kümmern konnte. Leo ist noch ein wenig schüchtern, was vermutlich auf die ungewohnte Situation im Tierheim zurückzuführen ist. Er lässt sich aber streicheln, wenn man vorsichtig auf ihn zugeht und beruhigend mit ihm redet. Bei fremden Menschen ist er lt. dem Vorbesitzer recht ängstlich. Für Leo suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die schon etwas Katzenerfahrung mitbringen und die ihm die nötige Sicherheit geben, damit er bald Vertrauen zu ihnen fassen kann.…

  • Katzen

    Kitty und Rocco (Vermittlung in Freigang / nur zusammen)

    Steckbrief: Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß, getigert Geschlecht: weiblich, männlich Kastriert: ja Geboren: 2007 Kitty und Rocco mussten leider mit 14 Jahren im Tierheim abgegeben werden, weil sie mit der neuen familiären Situation nicht zurechtgekommen und unsauber geworden sind. Die beiden sind Geschwister und kennen sich schon ihr ganzes Leben, sodass wir sie natürlich nicht trennen wollen und sie zusammen vermitteln. Sie sind noch ein wenig überfordert mit der neuen Situation im Tierheim. Rocco faucht und knurrt viel, aber er kommt auch schon her und lässt sich ein wenig streicheln. Kitty ist schon etwas zugänglicher und wird gerne gekrault. Wir suchen für die hübschen Katzen ein liebevolles Zuhause…

  • Katzen

    Hooki und Punkti (Vermittlung in Freigang / nur zusammen)

    Steckbrief: Rasse:  Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert mit weiß Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: 2011 Hooki und Punkti mussten schweren Herzens wegen Umzugs bei uns abgegeben werden. Sie sind aktuell sehr scheu und lassen sich nicht anfassen. Dies liegt sehr wahrscheinlich an der Situation im Tierheim, mit der sie inzwischen zwar besser, aber immer noch nicht so gut zurechtkommen. Hooki ist schon ein wenig aufgeschlossener und traut sich im Beisein von Menschen auch schon aus ihrer Höhle heraus und wird zusehends neugieriger. Die hübsche Katzendame hat ein blindes Auge, was sie jedoch überhaupt nicht beeinträchtigt. Punkti ist leider immer noch sehr scheu und auch ängstlich, was sie mit Fauchen und Knurren…

  • Patenschaft

    Emilio

    Emilio kam 2018 als Kitten ins Tierheim. Leider war er sehr krank und wurde von den Pflegern gesund gepflegt und dann auch vermittelt. Doch im neuen Zuhause entwickelte er sich trotz der liebevollen Pflege der Besitzer „rückwärts“ und verlor immer mehr an Gewicht. Als er immer schwächer wurde, nahm unsere Tierpflegerin ihn zum Sterben zu sich nach Hause. Doch sie konnte den kleinen Kerl einfach nicht aufgeben. Immer wieder versuchte sie neue Kombinationen von Futtermitteln und Enzymen, bis sie ihn tatsächlich retten konnte. Heute ist er ein stattlicher Kater, der aber immer Spezialfutter mit Zusätzen benötigen wird und somit nicht vermittelt werden kann, da wir Angst vor einem erneuten „Absturz“…

  • Zuhause gefunden

    Nachricht aus dem neuen Zuhause von Kim, Kurt und Killian

    Liebes Tierschutzverein-Team, [31.03.2020] Vor anderthalb Wochen waren wir bei euch und haben kurz entschlossen eure „K-Katzen“ Kim, Kurt und Killian adoptiert und mit nach Hause genommen. Nachdem sie die ersten Tage hinter, in und unter diversen Schränken verbrachten, sind wir erfreut berichten zu können, dass sie inzwischen mehr Zeit außerhalb, als in Deckung verbringen. Wir haben uns entschlossen sie vorerst auf unser ca. 60m² großes Wohnzimmer zu beschränken, damit sie sich in aller Ruhe eingewöhnen können. Killian (der inzwischen Max heißt) hat unseren Kratzbaum erobert und bleibt inzwischen entspannt liegen, wenn man den Raum betritt. Dort mag er es auch (seit gestern) hinter den Ohren gekrault zu werden. Nur, wenn…