• Zuhause gefunden

    Nachricht aus dem neuen Zuhause von Kim, Kurt und Killian

    Liebes Tierschutzverein-Team, [31.03.2020] Vor anderthalb Wochen waren wir bei euch und haben kurz entschlossen eure „K-Katzen“ Kim, Kurt und Killian adoptiert und mit nach Hause genommen. Nachdem sie die ersten Tage hinter, in und unter diversen Schränken verbrachten, sind wir erfreut berichten zu können, dass sie inzwischen mehr Zeit außerhalb, als in Deckung verbringen. Wir haben uns entschlossen sie vorerst auf unser ca. 60m² großes Wohnzimmer zu beschränken, damit sie sich in aller Ruhe eingewöhnen können. Killian (der inzwischen Max heißt) hat unseren Kratzbaum erobert und bleibt inzwischen entspannt liegen, wenn man den Raum betritt. Dort mag er es auch (seit gestern) hinter den Ohren gekrault zu werden. Nur, wenn…

  • Allgemein

    Katzenfund in Isen: einfach im Wald ausgesetzt…

    Spaziergänger haben auf Wanderwegen in Isen den Weidenkorb entdeckt und damit auch den kleinen Samson, der vermutlich mit seiner Mutter (und eventuell auch Geschwistern?) einfach ausgesetzt wurde. Zum Glück wurden wir sofort benachrichtigt und konnten zumindest Samson retten. Von Mutter und Geschwistern leider keine Spur. Samson ist sehr anhänglich und sucht die menschliche Nähe, so dass wir sehr sicher sind, dass er bis vor Kurzem in einer Familie gelebt haben muss. Wir versuchen weiterhin, die Mutter (die von den Findern wohl auch gesehen wurde) und eventuelle Geschwister zu finden. Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat und wir werden Anzeige erstatten!!! Wenn Sie Samson erkennen und möglicherweise wissen, wo er…

  • Allgemein

    Corona: Tiervermittlungen und Besuche im Tierheim

    Liebe Tierheimbesucher, Tierfreunde und Interessenten, Wir dürfen inzwischen wieder Tiere vermitteln, Fundtiere und auch Abgabetiere aufnehmen. Allerdings müssen wir uns hier an die geltenden Schutzvorschriften halten, weswegen einige Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen: jeder Besucher des Tierheims muss einen Mundschutz und Einmalhandschuhe tragen, es muss ein Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden und es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten Die Besichtigung von unseren Tieren ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Um den Besuch im Tierheim so kurz wie möglich zu halten, ist es leider nicht möglich, dass Sie vor Ort alle Tiere anschauen können und hierbei von uns beraten werden. Daher bitten wir alle Interessenten darum,…

  • Allgemein

    Coronavirus: Eingeschränkte Tiervermittlung ab 07.04.2020

    Liebe Tierheimbesucher und Interessenten, auch wenn wir weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen haben, dürfen wir ab sofort wieder unsere Tiervermittlung aufnehmen. Dies wurde vom Landratsamt ED heute bestätigt. 🙂 Dies allerdings nur unter Berücksichtigung folgender Maßnahmen: – Besuch von Interessenten im Tierheim nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung – Es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten – Das Tragen von Mundschutz und Handschuhen ist Pflicht (bitte bringen Sie einen Mundschutz mit, wir haben kaum noch welche) – Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern Bestenfalls schauen Sie schon vorab auf unserer Homepage, welches unserer Schützlinge zu Ihnen passen und Sie gerne adoptieren würden. Melden Sie sich dann bitte…

  • Allgemein

    Vermisste Haustiere online melden

    Sie vermissten Ihr geliebtes Haustier und kommen aus dem Landkreis Erding? Kein Problem, wir bieten seit mehr als einem Jahr an, das Sie Ihr vermisstes Haustier ganz einfach über unsere Webseite als vermisst melden können. Dazu rufen Sie einfach die URL https://tsv-ed-de/vermisst auf und vervollständigen das Formular mit Ihren persönlichen Daten und die Daten plus Bilder von Ihrem Haustier und klicken auf „Vermisstenmeldung senden“. Den Entsprechenden Button finden Sie auch auf unserer Webseite oben rechts und über der rechten Seitenspalte. Was passiert dann? Wir erhalten alle wichtigen Daten, die wir zur Veröffentlichung auf unserer Webseite benötigen, per E-Mail an einen Verteiler (aktuell 2 Personen). Dort wird dann geprüft, ob Sie…

  • Zuhause gefunden

    Grüße von Leni und Linda

    Liebe Damen vom Tierheim Erding, Wir haben im August die zwei oben genannten Kätzchen adoptiert. Sie heißen aber jetzt Luna und Nelly. Nach den ersten paar Wochen, die sehr schwierig waren, haben sich die beiden toll entwickelt. Nelly (Linda) ist eine richtige Schmusekatze geworden. Vor 2 Wochen wurden sie kastriert und Nellys Nabelbruch versorgt. Es geht ihnen sehr gut und sie dürfen in den nächsten Tagen ihren ersten Freigang haben. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und viel Glück im neuen Jahr. Ganz liebe Grüße Marianne S. mit 2 und Vierbeinern

  • Veranstaltungen

    Mila in Dorfen vermisst

    Mila kam am 07.11.2019 als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie kam auf eine Pflegestelle, bei der sie leider am 09.11.2019 ausgebüchst ist. Mila ist 2017 geboren, grau-weiß getigert, gechipt und bei Tasso auf den Tierschutzverein Erding registriert. Wenn Sie Mila gesehen haben, melden Sie sich bitte im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500. Sollten Sie Mila sichern können, dann verständigen Sie uns bitte ebenfalls unter der angegebenen Telefonnummer. Es ist sehr wichtig, dass Mila so schnell wie möglich gefunden wird, da sie aufgrund eines Unfalls noch verletzt ist.

  • Zuhause gefunden

    Nachricht von Seppi

    Liebes Erdinger Tierheim Team, auf Eure Nachfrage, wie hat sich der Kater Seppi in seiner neuen Heimat integriert, kann ich nur sagen. — SUPER — Er sagt es Euch nun selber. Ja, ich der Seppi grüße Euch alle recht herzlich von meinem neuen Zuhause aus, alles ist Bestens, Fresserl gut, schlafen gut, wie Ihr ja am Foto sehen könnt, werde liebevoll betreut, darf spielen und alle Zimmer besuchen. Wurde vom Tierarzt zusätzlich untersucht und alles ist gut, dafür gehe ich auch brav in mein Toiletten Hausi und  markiere überhaupt nicht. Tue viel mit meinem Herrli schmusen und ab und zu darf ich ihn auch ganz vorsichtig und liebevoll Beißen. So…

  • Zuhause gefunden

    Nachricht von Sally und Sam

    Hallo liebes Tierheim Team, Wir haben von euch im letzten Jahr im November die beiden Katzenkinder adoptiert. Die beiden Katzen heißen jetzt Sally und Sam und haben sich super entwickelt … Viel Erfolg weiterhin und Danke nochmals Liebe Grüße. Familie T.