• Fundtiere

    Fundkater „Alvaro“ aus Erding

    Der Kater, dem wir den Namen „Alvaro“ gegeben haben, wurde in der Nacht am 21.07.2021 in Erding, Rotkreuzstraße gefunden. Sein Allgemeinzustand ist sehr schlecht. Er hat eine Tätowierung, die aber kaum noch lesbar ist. Geboren wurde er vermutlich 2003. Alvaro ist jetzt bei uns im Tierheim und wir versuchen alles, damit er wieder auf die Beine kommt. Wenn er Besitzer hat, dann melden Sie sich bitte im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500.

  • Fundtiere

    Fundkatze „Mia“ aus Dorfen

    Die kleine Katze wurde am 13.07.2021 in Dorfen an der B15 von der Polizei gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht und ist nun auf einer Pflegestelle untergekommen. Mia, wie wir sie genannt haben, ist etwa 10-12 Wochen alt und leider nicht gekennzeichnet. Die kleine Maus wartet nun auf der Pflegestelle darauf, dass sie wieder nach Hause darf. Die Besitzer können sich direkt im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 melden. Wir stellen dann den Kontakt zur Pflegestelle her.

  • Fundtiere

    Fundkater aus Erding

    Der kleine Kater wurde am 15.07.2021 in Erding beim Erdinger Weißbräu in einer Lagerhalle gefunden, nachdem er sich dort hineingeschlichen hat. Er ist etwa 3-4 Monate alt, leider nicht gekennzeichnet. Er wartet nun im Tierheim darauf, dass er wieder nach Hause darf. Seine Besitzer können sich gerne im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 melden.

  • Fundtiere

    Fundkater aus Buch am Buchrain

    Der rot-weiß getigerte Kater wurde gestern in Buch am Buchrain gefunden bzw. hielt er sich den ganzen Tag bei den „Findern“ im Garten auf. In der Nachbarschaft kennt ihn leider niemand, weswegen die Finder gestern mit ihm zu uns ins Tierheim gekommen sind, um einen eventuellen Chip auszulesen – wir konnten jedoch keinen finden. Tätowiert ist er ebenfalls nicht. Es handelt sich hier um einen kastrierten Kater, geschätztes Alter zwischen 2 und 4 Jahren. Er hat recht struppiges Fell und braucht wohl auch eine Zahnsanierung. Da er sehr zutraulich ist, gehen wir davon aus, dass er irgendwo eine Familie hat – vielleicht wird er schon länger vermisst. Der Kater ist…

  • Fundtiere

    Fundkatze „Vroni“ in Taufkirchen(Vils) zugelaufen

    Das kleine 3-4 Monate alte Kätzchen namens „Vroni“ (Name wurde von den Findern vergeben) ist am 24.06.2021 in Kienraching, Taufkirchen(Vils) zugelaufen. Das Kätzchen wurde nach dem Fund bei Dr. Aigner vorgestellt und durchgecheckt. Wir würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer bei uns melden, damit der kleine wieder nach Hause darf. Bitte melden Sie sich im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500.

  • Fundtiere

    Fundkatze „Renate“ aus Hallnberg/Buch am Buchrain

    Die Katze „Renate“ (Name von uns vergeben) wurde Anfang Juni verletzt zwischen Hallnberg und Buch am Buchrain gefunden und in die Tierklinik gebracht. Sie wurde vermutlich angefahren. Inzwischen geht es Renate wieder soweit gut und wir haben nun auch herausgefunden, dass sie bereits kastriert ist. Da sie sehr lieb und zugänglich ist, vermuten wir, dass sie ein Zuhause hat. Leider ist sie nicht gekennzeichnet, sodass wir bisher keine/n Besitzer ausfindig machen konnten. Wir, und sicher auch Renate, würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer meldet, damit sie wieder nach Hause darf. Bitte melden Sie sich im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500.

  • Fundtiere

    Fundkater „Kojak“ aus St. Wolfgang

    Der Kater „Kojak“ (Name von uns vergeben) kam am 30.05.2021 als Fundtier zu uns ins Tierheim. Er ist sehr dünn und gesundheitlich etwas angeschlagen. Leider ist er nicht kastriert und auch nicht gekennzeichnet. Er ist sehr zutraulich, daher hat er vielleicht ein Zuhause, wo man ihn schon vermisst. Der oder die Besitzer/in können sich gerne im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 melden.