• Allgemein

    European 5000 Rallye – 2020

    Bei der European 5000 Rallye wird dieses Mal auch ein Team aus der Gemeinde Taufkirchen (Vils) vertreten sein. Sandra Gmeiner und Laszlo Gyöngyösi aus Moosen bereiten sich und ihren VW Passat 1,0 TDI (1999) zurzeit für den Start am 5. September 2020 vor. Die Rallye startet beim Schloss Maxlrain und führt dann innerhalb von 13 Tagen 5000 km durch Europa. Von den Alpen über die Pyrenäen bis zum Ziel nach Amsterdam. Gefahren wird ohne Navi und GPS und es gibt jede Menge Aufgaben im „Roadbook“, welche erfüllt werden sollen, um möglichst viele Punkte zu sammeln. Da das Ganze nicht nur rein Abenteuer, Spaß und Spannung für die Teilnehmer sein soll,…

  • Allgemein

    Neuer Rasenmähertraktor

    Wir hatten im August 2019 dazu aufgerufen für einen neuen Rasentraktor zu spenden. Es kamen auch einige Spenden rein, aber leider nicht so viele wie wir uns gehofft hatten. Also beschlossen wir die Stadt Erding (Oberbürgermeister Gotz) zu fragen, was man machen könnte und ob es einen Weg gibt, den Traktor über den Landkreis zu finanzieren. Oberbürgermeister Gotz verwies uns dann an den bayerischen Gemeindetag und so reichten wir dort den Antrag ein. Letztendlich haben fast alle Gemeinden mitgemacht und für den neuen Rasentraktor gespendet. Hierfür möchten wir uns aller Form bei Herrn Wiesmaier, der für uns den Antrag in den bayerischen Gemeindetag eingebracht hat, ganz herzlich bedanken. Wir haben…

  • Zuhause gefunden

    Nachricht von Emmi

    Liebe Frau Schöner, am Montag, dem 6.07.20 war es endlich soweit. Wir durften unsere Emmi zu uns holen. Wir möchten von Herzen Danke sagen: für die vielen Telefonate mit Ihnen, für die Fotos und Infos, die wir vorab von Ihnen bekommen haben, für Ihre Zeit und Geduld, wenn ich immer wieder was zu Fragen hatte, für die schöne Nachricht am Sonntag das Emmi gelandet ist. Emmi macht uns viel Freude und ist ein ganz bezauberndes Hundemädchen, das unsere Herzen im Sturm erobert hat. Sie hilft uns über den Verlust unserer geliebten Mia besser wegzukommen. Emmi ist mittlerweile der 4. Hund vom Tierschutzverein Erding, ja wir würden uns immer wieder für…

  • Zuhause gefunden

    Nachricht aus dem neuen Zuhause von Kim, Kurt und Killian

    Liebes Tierschutzverein-Team, [31.03.2020] Vor anderthalb Wochen waren wir bei euch und haben kurz entschlossen eure „K-Katzen“ Kim, Kurt und Killian adoptiert und mit nach Hause genommen. Nachdem sie die ersten Tage hinter, in und unter diversen Schränken verbrachten, sind wir erfreut berichten zu können, dass sie inzwischen mehr Zeit außerhalb, als in Deckung verbringen. Wir haben uns entschlossen sie vorerst auf unser ca. 60m² großes Wohnzimmer zu beschränken, damit sie sich in aller Ruhe eingewöhnen können. Killian (der inzwischen Max heißt) hat unseren Kratzbaum erobert und bleibt inzwischen entspannt liegen, wenn man den Raum betritt. Dort mag er es auch (seit gestern) hinter den Ohren gekrault zu werden. Nur, wenn…

  • Tiere befreundeter Organisationen

    Teddybär Mia sucht Ihre Herzensmenschen

    Hündin ca. 2,5 Jahre Schulterhöhe ca 50 cm Gewicht: 30 – 35 kg kastriert Mia und ihre beiden Schwestern Abby und Josy wurden als Welpen herzlos vor dem Tierheim Veria in Nordgriechenland ausgesetzt. Sie hatten großes Glück, dass man sie wenigstens vor dem Tierheim und nicht in einer verlassenen Gegend oder an einer befahrenen Hauptstraße aus dem Auto geworfen hat, denn große schwarze Hunde haben in Griechenland kaum eine Chance vermittelt zu werden. Die drei Mädels sind vor ein paar Wochen in eine schöne Pension umgezogen, wo sie viel Auslauf haben und über grüne Wiesen toben dürfen. Unser Teddybär Mia ist eine kleine Wasserratte, sie liebt es im Wasser zu…

  • Tiere befreundeter Organisationen

    Josy sucht ein liebevolles Zuhause

    Hündin ca. 2,5 Jahre Schulterhöhe ca 50 cm Gewicht: 30 – 35 kg kastriert Josy und ihre beiden Schwestern Abby und Mia wurden als Welpen herzlos vor dem Tierheim Veria in Nordgriechenland ausgesetzt. Sie hatten großes Glück, dass man sie wenigstens vor dem Tierheim und nicht in einer verlassenen Gegend oder an einer befahrenen Hauptstraße aus dem Auto geworfen hat, denn große schwarze Hunde haben in Griechenland kaum eine Chance vermittelt zu werden. Dabei sind die Mädels fröhliche und verspielte Fellnasen, die unbeschwert miteinander spielen und kuscheln. Josy ist sehr freundlich mit allen Artgenossen, bei fremden Menschen ist sie anfangs noch etwas zurückhaltend, aber ist das Eis erst einmal geschmolzen,…

  • Allgemein

    Katzenfund in Isen: einfach im Wald ausgesetzt…

    Spaziergänger haben auf Wanderwegen in Isen den Weidenkorb entdeckt und damit auch den kleinen Samson, der vermutlich mit seiner Mutter (und eventuell auch Geschwistern?) einfach ausgesetzt wurde. Zum Glück wurden wir sofort benachrichtigt und konnten zumindest Samson retten. Von Mutter und Geschwistern leider keine Spur. Samson ist sehr anhänglich und sucht die menschliche Nähe, so dass wir sehr sicher sind, dass er bis vor Kurzem in einer Familie gelebt haben muss. Wir versuchen weiterhin, die Mutter (die von den Findern wohl auch gesehen wurde) und eventuelle Geschwister zu finden. Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat und wir werden Anzeige erstatten!!! Wenn Sie Samson erkennen und möglicherweise wissen, wo er…

  • Allgemein

    Corona: Tiervermittlungen und Besuche im Tierheim

    Liebe Tierheimbesucher, Tierfreunde und Interessenten, Wir dürfen inzwischen wieder Tiere vermitteln, Fundtiere und auch Abgabetiere aufnehmen. Allerdings müssen wir uns hier an die geltenden Schutzvorschriften halten, weswegen einige Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen: jeder Besucher des Tierheims muss einen Mundschutz und Einmalhandschuhe tragen, es muss ein Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden und es darf jeweils nur eine Person das Tierheim betreten Die Besichtigung von unseren Tieren ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Um den Besuch im Tierheim so kurz wie möglich zu halten, ist es leider nicht möglich, dass Sie vor Ort alle Tiere anschauen können und hierbei von uns beraten werden. Daher bitten wir alle Interessenten darum,…

  • Allgemein

    Unter Hamsterverdacht

    © Renate Schmidt

    Das Tierheim bei Kirchasch kann jetzt wieder Hunde und Katzen aufnehmen und abgeben. Natürlich müssen die Bewohner auch mit Futter versorgt werden. Die älteren ehrenamtlich Beschäftigte sind von der Mitarbeit aber vorerst entbunden

  • Allgemein

    Ostern 2020

    In dieser schwierigen Zeit, eingesperrt wegen eines kleinen, aber mächtigen Virus, ist es umso wichtiger auf seine Mitmenschen zu achten. Auch das Tierheim Erding hat es schwer in diesen Zeiten. Der reguläre Besucherverkehr, der unser Tierheim am Wochenende gefüllt hat, ist durch die Einschränkungen zum Erliegen gekommen und die Tiere verbleiben länger im Tierheim als sie müssten. Einnahmen durch Vermittlung und Spenden bleiben aus und unsere Kosten steigen dadurch auch an. Auch wenn die Zeit aktuell sehr schwierig für jeden einzelnen ist, bitte vergessen Sie uns als Tierschutzverein und Tierheim nicht. Bitte spenden Sie weiter, denn nur so können wir uns auch weiterhin im Landkreis um hilfsbedürftige Tiere kümmern. Seit…