Rada

Rada ist eine superliebe, sanfte ca. 10-jährige Hundedame. Sie wurde von einem Auto angefahren und hat es einen ganzen Winter geschafft, mit den gelähmten Hinterbeinen auf der Straße zu überleben. Leider ist sie seitdem inkontinent. Dann kam Rada zur Deutsch-Bulgarischen-Straßentiernothilfe und hat dort inzwischen eine Laufhilfe bekommen. Rada übt fleißig, auch wenn es für sie noch sehr ungewohnt ist. Sie macht täglich Fortschritte, bald wird sich Rada an ihr Gefährt gewöhnt haben. Und egal wie anstrengend die Übungseinheiten für Rada auch sein mögen, immer ist sie freundlich, lieb. Es ist einfach wunderschön, ihr zuzuschauen.

Wer mag Rada das Zuhause und die Kuscheleinheiten geben, die sie so sehr vermisst? Rada ist völlig unkompliziert, mag ihre Artgenossen und hat auch mit Katzen kein Problem. Radas neues Zuhause sollte ebenerdig sein, im Haus und Garten kann sich die taffe, kleine Lady auch gut ohne Rolli fortbewegen. Es wäre auch schön, wenn ein Hundekumpel vorhanden wäre, mit dem sie dann über die Wiesen rennen könnte.

Rada ist gechippt, geimpft und kastriert und darf bereits im November 2017 nach Deutschland reisen. Natürlich hat sie dann auch ihren Ferrari im Gepäck. Ob zuvor, oder erst wenn Rada bei Ihnen eingezogen ist, Unterstützung und Hilfe für Rada kann jederzeit gegeben werden. Auch Fragen werden immer gerne beantwortet.

Ob es uns gelingt, bis November 2017 liebevolle Menschen für Rada zu finden? Ob Rada an Weihnachten im neuen Zuhause unter dem Weihnachtsbaum sitzen darf? Ob es für Rada nach so vielen Jahren der Entbehrung ein Happy End gibt? Wir sagen ja. Bitte helfen Sie uns dabei.

Bei Interesse an Rada oder wenn Sie vorab Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter: 09674-9240671 oder schreiben uns eine Mail an: info(at)handicap-pfoten.de.

Wir freuen uns über jede Nachricht, die Rada ihrem Zuhause ein kleines Stück näherbringt.