Notfellchen Michl

Wer gibt älterem Diabetiker noch eine schöne Zeit?

Michl ist ein ca. 13-15jähriger kastrierter Wohnungskater, dessen Besitzer verstorben ist. Er benötigt Insulin.
Da er in Stresssituationen zum Fauchen und auch mal zum Schnappen neigt, sollte er zu einem oder zwei Menschen, die ihn nehmen, wie er ist. Kinder und junge, kontaktfreudige Katzen/Hunde überfordern ihn.

Zu Michls Lieblingsbeschäftigungen zählen: streicheln und kraulen lassen, fressen, schlafen und "seinen" Menschen verfolgen.

Der Kater befindet sich bei einer Pflegestelle und nicht im Tierheim!

Bei Interesse und für weitere Auskünfte bitte unter Tel.: 0175/6810077 melden.