Tierschutzverein Landkreis Erding e.V.
Sitz: 84416 Moosen/Vils
Geschäftstelle:
Am Jagdhaus 3,
85461 Bockhorn
Telefon: 08123/1445
Telefax: 08122/9597501
Notfallnummer:
0151/18913997
(für besonders dringende Fälle)

E-Mail: kontakt@tierschutzverein-erding.de
Tierheim Erding
Am Jagdhaus 3,
85461 Bockhorn
Telefon: 08122/9597500
Telefax: 08122/9597501
Notfallnummer:
0175/7231388
(für besonders dringende Fälle)

E-Mail: kontakt@tierheim-erding.de
Wildtiere
Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie "Wildtiere" gefunden haben. Dies betrifft alle heimischen Gartenvögel, Igel, Mäuse.
Bei einem Fund kontaktieren Sie bitte Michaela Maier unter der Rufnummer: 0172/8558618

An alle Imker im Landkreis Erding

Die Zeit unserer Wildvogelaufzucht steht in den Startlöchern. Es wird nicht mehr lange dauern und die ersten Nestlinge unsere gefiederten Gartenbewohner wie Amsel, Blaumeisen und der frechen Spatzen kommen zu uns ins Tierheim. Der Grund unserer Handaufzucht ist meistens das Ausbleiben der Eltern oder der Absturz aus einem nicht erreichbaren Nest.

Während die Aufzucht von Körnerfressern, die reine Vegetarier sind (Grünfink, Stieglitz), noch relativ einfach ist, braucht der Nachwuchs von Insektenfressern (z.B. Meisen, Amseln, Drosseln, Rotkehlchen, Bachstelzen) unbedingt Insekten. Auch die Spatzenkinder brauchen zusätzlich tierische Proteine und da sind Bienendrohnen der große Hit.

Darum unsere große Bitte an alle Imker im Landkreis Erding

Wer von Euch ein paar Waben für unsere „Vögel“ übrig hätte, so dass sie groß und kräftig werden, meldet sich bitte unter der Rufnummer

Tierheim: 08122/ 9597500 oder
Wildtierpflegerin: 0172/ 8558618

Selbstverständlich holen wir unser Powerfutter auch selbst ab.

Bienendrohnen