• Vermisst

    Balu aus Taufkirchen/Vils vermisst

    Seit dem 04.08.2021 wird Balu aus dem Bahnweg in Taufkirchen/Vils vermisst. Rasse: Maine Coon Mix Farbe: Rot getigert Geschlecht: Männlich Kastriert: Ja Tätowierung/Chip: Ja (xxxxxxxxxx9674) Bei Tasso gemeldet: Ja Bei Findefix gemeldet: Nein Alter: 3,5 Jahre Besondere Merkmale: An der linken Seite bei den Schnurrhaaren hat er einen kleinen schwarzen Punkt. Der stammt von einem Bienenstich. Wenn Sie Balu gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte unter 08084/7773.

  • Hunde

    Peonia

    Peonia und ihr Bruder Philo wünschen sich ein schönes, liebevolles zu Hause. Die Geschwister sind 4 Monate und natürlich noch welpentypisch sehr verspielt, außerdem haben sie noch jede Menge Unsinn im Kopf. Sie spielen und toben gerne mit ihren Kumpels im Garten und müssen natürlich noch ganz viel lernen. Philo und Peonia sind sehr gut sozialisiert, trotzdem sollten sie eine Hundeschule mit ganz vielen gleichaltrigen Hundekumpels besuchen. Beide Hunde werden ausgewachsen etwas über Kniehoch werden. In ihrem Reisegepäck steckt ein EU-Pass, der bestätigt, dass sie gechippt, geimpft, entwurmt und Parasiten behandelt sind. Wenn Sie die beiden kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 08762/ 7269 977.

  • Allgemein,  Ehrenamt

    Rüstiger Senior gesucht

    Sie sind (Früh-)Rentner und/oder langweilen sich daheim? Wir suchen einen junggebliebenen Senior, der uns ehrenamtlich unterstützen möchte. Ihre Aufgaben bei uns im Tierheim wären: Pflege der Grünflächen Kleinere handwerkliche Arbeiten im Tierheim Gelegentliche Fahrten zur Mülldeponie Isen (Benzinkosten werden erstattet) Das sollten Sie mitbringen: Führerschein der Klasse B Eigenes Fahrzeug (vorhandene Anhängerkupplung wäre ein Traum) Handwerkliches Geschick Technischer Sachverstand im Umgang mit Gartengeräten (Rasentraktor, Motorsense, etc.) Wenn Sie sich angesprochen fühlen und uns ehrenamtlich unterstützen möchten, dann melden Sie sich einfach per E-Mail an kontakt@tierschutzverein-erding.de oder per Telefon unter der Rufnummer 08122/9597500. Bild von sarablatter auf Pixabay

  • Allgemein

    Bundesfreiwillige (m/w/d) gesucht

    Dir fehlt ein Plan, wie es weitergeht und was Du machen möchtest? Mach neue Erfahrungen! Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. sucht ab September 2021 eine/n Bundesfreiwillige/n. Der Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. betreibt in Kirchasch ein Tierheim für Abgabe- und Fundtiere aus dem gesamten Landkreis Erding. Für diese umfangreichen Aufgaben brauchen wir Deine Unterstützung! Während der Zeit bei uns, belohnen wir Deinen Einsatz mit einem Taschengeld von monatlich 381,00 € und Du erhältst unter anderem die Möglichkeit, an verschiedenen Seminaren teilzunehmen. Du kannst Dir vorstellen den Bundesfreiwilligendienst für die Dauer von 6 bis 12 Monaten in Vollzeit abzuleisten? Du bist volljährig, beherrscht Deutsch in Wort & Schrift und hast den Führerschein…

  • Vermittlungshilfe

    Senior – Vermittlungshilfe

    Senior braucht einen Platz, wo er seinen Lebensabend in Ruhe verbringen kann. Senior ist ein Tschechoslowakischer Wolfshundmischling mit ca. 9 Jahren, unkastriert, gechipt und geimpft. Er kam als Fundhund Anfang Dezember 2020 in ein französisches Tierheim. Ende Januar wurde ihm ein Stück Darm wegen einer Nekrose entfernt, was aber komplett verheilt ist. Im März 2021 kam Senior zu einem Freund von mir, der leider in der Stadt wohnt und das ist das Problem. Senior kommt mit den ganzen Reizen nicht klar, hat immer wieder Durchfall und die Reizüberflutung behindert ihn am Lernen. Weil der Besitzer wegen einem akuten Bandscheibenvorfall jetzt ins Krankenhaus kam, fanden wir für Senior einen schönen Pensionsplatz…

  • Allgemein

    Spendenübergabe vom REWE Logistikzentrum Eitting

    © Markus Michl

    Am Samstag, dem 27.03.2021 brachte uns Markus Michl, Betriebsleiter des REWE Logistikzentrums in Eitting, eine Osterspende in Höhe von 1000 Euro, als Dankeschön für unseren regelmäßigen Einsatz dort. Wir als Tierschutzverein Landkreis Erding e.V. sind seit Jahren am Logistikzentrum in Eitting im Einsatz und fangen dort wild lebende, streunende Katzen und Katzenbabys ein, die sich beim Lager aufhalten. Diese werden dann tierärztlich untersucht, kastriert, gechippt und dann bei uns im Tierheim vermittelt. Wir bedanken uns auf diesem Wege sehr herzlich für die dringend benötigte Spende! Bilder: © Markus Michl

  • Allgemein

    Ostern 2021

    Seit etwas mehr als einem Jahr hat uns das Virus jetzt im Griff und beherrscht mehr oder weniger den Tagesablauf bei vielen. Auch wir als Tierheim mussten uns auf die neue Situation einstellen. Der reguläre Besucherverkehr, der unser Tierheim am Wochenende gefüllt hat, ist nun dem Einzeltermin nach vorheriger Absprache gewichen. Der dadurch entstandene Aufwand ist nur durch Mühe durch die Ehrenamtlichen Mitarbeiter zu bewältigen. Weiterhin gilt im Tierheim Erding die FFP2-Masken Pflicht und Besuche nur nach Absprache. Die vorherige Terminabsprache können sie entweder per E-Mail an kontakt@tierheim-erding.de oder per Telefon unter der Rufnummer 0175-7231388 machen. Auch wenn die Zeiten sehr schwierig für jeden einzelnen sind, bitte vergessen Sie uns…

  • Allgemein

    Spendenübergabe vom Zoll München Flughafen

    Am Samstag, dem 27.02.2021 hatten wir Besuch von Claudia Bruckner, der Hundetrainerin der Hundestaffel beim Zoll am Flughafen München. Sie überbrachte uns eine Spende in Höhe von 600 Euro die gemeinsam durch die Hundestaffel am Flughafen München und der Kontrolleinheit Verkehrswege (KEV) München gesammelt wurde. Wir bedanken uns auf diesem Wege sehr herzlich für die dringend benötigte Spende!

  • Allgemein

    Spendenübergabe bei Pflanzen Kölle in Unterhaching

    Wir sind bereits im November für uns völlig überraschend darüber informiert worden, das Pflanzen Kölle aus Unterhaching einen Wunschbaum zu Weihnachten für uns aufstellen möchte. Wir haben dann die Wunschkarten fertig gemacht und an Pflanzen Kölle gesendet. Der Zuspruch der Kunden war enorm und es kam einiges zusammen. Wir durften die Spenden bereits am 29.12.2020 unter Corona-Auflagen in Unterhaching in Empfang nehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern, bei Frau Natalie Andrejic und dem Filialleiter Uwe Rau.

  • Allgemein

    Tierheimwünsche werden wahr

    Am 08.01.2021 durften wir die Geschenke der Fressnapf Erding Spendenaktion „Tierheimwünsche werden wahr“ unter Corona-Auflagen in Empfang nehmen und waren wirklich überwältigt, wie viele Wünsche wieder erfüllt wurden. Marktleiter Ludwig Walther vom Fressnapf Erding hatte uns im Vorfeld schon informiert, dass die Aktion wieder sehr gut angenommen wurde und sogar noch Karten nachgedruckt wurden, also sind wir mit 5 großen Autos angereist. Das war eine gute Entscheidung, denn nach dem Verladen waren alle fünf Autos bis unters Dach vollgepackt und es ging wieder zurück ins Tierheim, wo wir die Spenden bis in den späten Abend wegsortiert haben. Wir sagen an dieser Stelle vielen, vielen Dank für die zahlreichen Spenden und…