Katzen

Uma und Ursula (Keine Einzelhaltung)

Uma und Ursula haben mit weiteren Katzen und ihren Kitten auf einem Anwesen gelebt, wo sie nicht mehr versorgt werden konnten, und sind so zu uns ins Tierheim gekommen.

Die beiden sind noch recht scheu und mögen sich noch nicht gerne anfassen lassen, sie hatten früher kaum Kontakt zu Menschen.
Zum Fotografieren bin ich schon recht nah an die beiden herangekommen, aber es wird sicher noch einige Zeit dauern, bis sie wirklich Vertrauen zu Menschen fassen.

Für Uma und Ursula suchen wir ein liebevolles und ruhiges Zuhause bei Menschen, die schon etwas Katzenerfahrung haben und die kein Problem damit haben, dass sie diese Katzen noch keine Schoßkatzen sind. Für Kinder sind die beiden Katzendamen nicht geeignet.

Es wäre schön, wenn die Uma und Ursula zusammen vermittelt werden können. Wir würden sie aber auch einzeln zu einer bereits vorhandenen Katze abgeben.

Bis die zwei richtig zutraulich geworden sind und sich komplett eingelebt haben, sollten sie in der Wohnung/im Haus bleiben. Danach können sie gerne Freigang bekommen.
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Katzen nur in ungesicherten Freigang vermitteln, wenn keine viel befahrenen Straßen in der Nähe sind.

Rasse:  Europäisch Kurzhaar
Farbe: getigert
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: Ursula ca. 2021, Uma ca. 2020

Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten.
Wenn Sie sich für unsere Katzen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an
kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.