Katzen,  Notfälle

Prometheus (Einzelplatz, gerne Dauerpflegestelle)

Prometheus ist ein verwilderter Kater, der aufgrund seines schlechten Zustands zu uns ins Tierheim kam.
Leider hat er FIV (Katzen-Aids) und kann somit nicht mehr in ungesicherten Freigang, da er andere Katzen anstecken kann.
Dadurch bedingt, können wir ihn bedauerlicherweise nicht mit unseren Katzen zusammenbringen und ein Einzelzimmer wäre für ihn ein Albtraum, da es auf Dauer zu klein wäre.
Zu einer vorhandenen Katze, die ebenfalls FIV hat, kann er gerne vermittelt werden.

Er ist sehr scheu, ängstlich und „wild“, was eine Vermittlung fast unmöglich macht.

Dennoch wollen wir nichts unversucht lassen, dem Kater ein schönes Zuhause zu suchen – gerne auch als Dauerpflegestelle.
Vielleicht ist ja ein Mensch da draußen, der Prometheus eine Chance geben möchte und der sich damit zufriedengibt, den Kater meist nur aus der „Ferne“ zu sehen.

Prometheus sollte unbedingt genügend Rückzugsmöglichkeiten mit einer Höhle haben, gerne auch einen vernetzten Balkon.

Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten.
Wenn Sie sich für Prometheus interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an
kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an.
Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.