Katzen

Taipan (Keine Einzelhaltung / Freigang)

Taipan ist vermutlich ein Streuner und hat niemals Berührungen mit Menschen erlebt. Er ist daher noch sehr scheu und lässt sich auch noch nicht anfassen.
Inzwischen bleibt er aber liegen, wenn ein Mensch näherkommt und so kann man auch ein wenig mit ihm kommunizieren. Mit Leckerchen (er mag gerne Garnelen) lässt er sich sogar bestechen, was eine gute Grundlage für weitere Annäherungsversuche ist.

Taipan kommt hervorragend mit anderen Katzen aus und wird daher nicht als Einzelkatze vermittelt.

Für ihn suchen wir ein Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung, die viel Geduld mitbringen und sich der Herausforderung stellen, das Vertrauen von diesem scheuen Kater zu gewinnen.
Für Kinder ist Taipan nicht geeignet.

Nach der Eingewöhnungszeit und auch erst, wenn er zutraulich sind, könnte Taipan Freigang bekommen – gerne auch gesicherter Freigang (Außengehege…).
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Freigänger nicht in die Nähe von viel befahrenen Straßen vermitteln.

Rasse:  Europäisch Kurzhaar
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: unbekannt – recht jung nach unserer Schätzung

Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten.
Wenn Sie sich für unsere Katzen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an
kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.