Hunde

Lena und Lord (Geschwisterpärchen) suchen ein Zuhause

Lena:                                                                      Lord:

Farbe: dunkelbraun                                              Farbe: grau meliert
Alter: 3 ½ Jahre                                                     Alter: 3 ½ Jahre
Größe: 69 cm                                                        Größe: 79 cm
Gewicht: 51 kg                                                     Gewicht: 61 kg

Lena und Lord wurden wegen Überforderung des Besitzers bei uns im Tierheim abgegeben.

Als Nachfahren des kaukasischen Owtscharkas zeigen beide Hunde die typischen Charaktereigenschaften eines Herdis: treu, sensibel, gutmütig, wachsam, freiheitsliebend, unterwirft sich nicht, beschützend.

Anfangs misstrauisch und zurückhaltend ändert sich Ihrer Bezugsperson gegenüber das Verhalten nach einer Kennenlernphase recht schnell in: verspielt, treu und anhänglich.
Die Erziehung sollte konsequent, aber auch verständnisvoll sein. Ihre Menschen sollten täglich mehrere Stunden Zeit aufbringen und die Hunde sinnvoll beschäftigen.

Sowohl Lena als auch Lord sind keine Sportskanonen und die ausgeprägte Gelassenheit erfordert manches Mal viel Geduld. Hier ist es zielführender es ebenfalls mit Gelassenheit zu nehmen, denn Strenge oder übertriebener Tadel lehnen die Hunde ab.

Wir raten dringend, sich Tipps und Anregungen von einem erfahrenen Herdenschutzhund-Trainer einzuholen und ggf. in dessen Training zu gehen.

Es sollten keine Kinder unter 15 Jahren und keine kleinen Haustiere im Haushalt leben.

Wir suchen für Lena und Lord ein Zuhause (Erdgeschoss) in einem ruhigen Umfeld, mit Garten (hoher Zaun), einen geeigneten Rückzugsort zum Entspannen, Zugang zu „ihrem Menschen“ (keine Zwingerhaltung oder Wachhund für ein Gelände).

Falls Sie an diesem tollen Pärchen interessiert sind, melden Sie sich bitte im Tierheim Landkreis Erding e.V. unter der Telefonnummer: 08122/9597500.

„Dem Hund Fürsorge, Verständnis und Zuneigung entgegenzubringen, bedeutet nicht, keinerlei Einfluss auf die Entwicklung seiner Persönlichkeit nehmen zu dürfen. Genauso wie er Ihre liebevolle Unterstützung benötigt, benötigt er auch einen Sicherheit gebenden Rahmen und damit eine faire Lenkung und Beeinflussung seines Verhaltens“ (Mirjam Cordt).

Bilder Lena:

 

 

 

 


Bilder Lord:

 

 

 

 


Bilder beide: