Katzen

Onyx und Taipan (Vermittlung zusammen)

Rasse:  Europäisch Kurzhaar
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: Onyx ca. 2017, Taipan unbekannt – recht jung nach unserer Schätzung

Onyx ist ein ehemaliger Streuner, der sich auf einem Hof einquartiert hatte, aber leider die vorhandenen Katzen angegriffen hat. Aus dem Grund ist er dann zu uns ins Tierheim gekommen.

Der Bub verträgt sich, seit er kastriert wurde und nun regelmäßig Futter bekommt, gut mit den anderen Katzen.
Menschen gegenüber ist er noch sehr scheu und ängstlich. Meistens sitzt er in einer Höhle, wo er sich sicher fühlt. Er lässt sich inzwischen auch streicheln, verfällt dabei jedoch noch in eine Art „Schockstarre“ – es ist ihm noch nicht ganz geheuer, dass er von Menschen angefasst wird und diese tatsächlich nichts Böses von ihm wollen.

Taipan ist vermutlich ein Streuner und hat niemals Berührungen mit Menschen erlebt. Er ist daher noch sehr scheu und lässt sich auch noch nicht anfassen. Er wird aber immer mutiger und versteckt sich nicht mehr, wenn ein Mensch das Zimmer betritt.

Onyx und Taipan haben sich im Tierheim kennengelernt und mögen sich sehr. Daher sollen sie auch zusammen vermittelt werden.

Für beide suchen wir ein Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung, die viel Geduld mitbringen und sich der Herausforderung stellen, das Vertrauen von diesem scheuen Kater zu gewinnen.
Für Kinder sind Onyx und Taipan nicht geeignet.

Nach der Eingewöhnungszeit und auch erst, wenn sie zutraulich sind, könnten sie Freigang bekommen (gerne auch gesicherten Freigang – würde bevorzugt).
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Freigänger nicht in die Nähe von viel befahrenen Straßen vermitteln.

Aufgrund von „Corona“ haben wir derzeit keine öffentlichen Besuchszeiten.
Wenn Sie sich für unsere Katzen interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Mail an
kontakt@tierheim-erding.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175-7231388 an. Wir werden Sie gerne beraten und einen Termin zur Besichtigung mit Ihnen vereinbaren.