Hunde

Yoshi

Yoshi ist im Februar 2020 in Griechenland geboren und zusammen mit meinen Geschwistern wurde er im Juli 2020 nach Deutschland gebracht. Er ist geimpft, gechippt und hat einen EU-Ausweis. Einen Hormon Chip hat er ebenfalls gesetzt bekommen.

Yoshi ist ein sehr liebenswerter Kerl. Er ist verspielt, verschmust und sein Zuhause und seine Familie sind ihm heilig. Er hat einen Welpen sowie Junghundkurs besucht sowie einige Einzelstunden bei der Hundetrainerin.  Leinenführigkeit sowie die Grundkommandos funktionieren auch gut. Bei anderen Hunden kommt es auf den Typ an. Mit einer Katze lebt er ebenfalls schon zusammen.

In Yoshi steckt allerdings eine Menge Herdenschutzhund d.h. Fremden gegenüber ist er recht skeptisch. Kleine Kinder, die schreien und rennen mag er nicht bzw. macht es ihm Angst. Er ist grundsätzlich ein eher ängstlicher Typ.

Die neue Familie sollte daher auf jeden Fall Hundeerfahrung haben und keine (kleinen) Kinder. Ein Garten mit Auslauf in einer ländlichen Gegend wäre für ihn perfekt. Da Yoshi sehr schnell lernt und clever ist, wird er bei einer Person mit Erfahrung bestimmt ein treuer Begleiter.

Yoshi ist aktuell noch bei seinem Besitzer.
Bei Fragen oder wenn Sie Yoshi kennenlernen möchten melden Sie sich bitte unter der Rufnummer 0160/5361920.