Fundtiere

Fundkatze „Renate“ aus Hallnberg/Buch am Buchrain

Die Katze „Renate“ (Name von uns vergeben) wurde Anfang Juni verletzt zwischen Hallnberg und Buch am Buchrain gefunden und in die Tierklinik gebracht.
Sie wurde vermutlich angefahren.
Inzwischen geht es Renate wieder soweit gut und wir haben nun auch herausgefunden, dass sie bereits kastriert ist.
Da sie sehr lieb und zugänglich ist, vermuten wir, dass sie ein Zuhause hat.

Leider ist sie nicht gekennzeichnet, sodass wir bisher keine/n Besitzer ausfindig machen konnten.

Wir, und sicher auch Renate, würden uns freuen, wenn sich der oder die Besitzer meldet, damit sie wieder nach Hause darf.
Bitte melden Sie sich im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500.