Hunde

Alya

Alya kommt ursprünglich aus Russland, wo Sie an der Kette hungernd zum Glück gerettet und zu einem öffentlichen Shelter gebracht wurde. Nun ist die Maus seit 3,5 Wochen in einer Pflegestelle in Bayern.
Sie ist ca. 3 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt ca. 23 Kilogramm. Alya ist gechippt, geimpft und hat einen EU-Heimtierausweis.
Vom ersten Tag an, entpuppt Sie sich als offenherziger Sonnenschein, der einfach nur gefallen will. Sie ist stubenrein und lernt gerade das kleine Hunde 1×1, das Sie mit großer Begeisterung verfolgt, da Alya wahnsinnig gerne neue Sachen lernen möchte.
Ein gemeinsames Training in der Hundeschule würde der kleinen Streberin bestimmt viel Freude bereiten.
Sie kann bereits 1 Stunde mit Ihrem Pflegehundbruder alleine bleiben.
Außerdem macht sich die Süße beim Autofahren auch als hervorragende Beifahrerin bemerkbar.
Mit anderen Hunden hat Alya keine Probleme, dennoch wäre Sie gerne eine Einzelprinzessin. Hühner und Enten ignoriert Sie, doch Katzen findet Sie weniger sympathisch.
Ein Garten würde Ihr sicher sehr gut gefallen.
Streicheleinheiten dürfen im neuen Zuhause natürlich nicht fehlen und Sie liebt es auch gebürstet zu werden.
Über einen Besuch in der Pflegestelle würde Sie sich sehr freuen.
Falls es noch Fragen gibt, melden Sie sich gerne bei Ihrer Pflegemama Sophie unter der Rufnummer 017631411435.