Tiere befreundeter Organisationen

Alya

Alya sitzt in einem öffentlichen russischen Shelter, wo sie ohne Platz in Deutschland vermutlich nicht mehr rauskommen wird. Bitte die Maus unbedingt teilen.

Sie sucht ganz dringend einen Platz. Sie wurde hungernd und an der Kette liegend von ihrem früheren Platz zum Glück weg gerettet. Allerdings sitzt sie nun in einem kleinen Zwinger in einem riesigen öffentlichen Tierheim. So darf nicht der Rest ihres Lebens aussehen… Sie hätte etwas Glück soooo verdient.

Sie ist eine Hündin, ca. 3,5 Jahre alt, ungefähr 50 cm groß und wiegt ungefähr 23 kg.
Sie ist verspielt und aktiv. Eine ganz freundliche Hündin und sie liebt Menschen.
Sie mag Frauen lieber als Männer. Sie ist für ein Ehepaar oder Familie mit größeren Kindern (Teenageralter) geeignet, da sie mit kleinen Kindern zu fest spielen würde und diese umschubsen könnte.

Alya zieht aktuell noch etwas an der Leine, was aber sicher schnell trainiert werden kann. Sie liebt quietschende Spielsachen. Sie mag Rüden, kommt allerdings mit Hündinnen nicht so gut klar, charakterlich ist sie hier eher dominant. Vermutlich wäre ein Haushalt ohne Hunde für sie besser geeignet, sie ist gerne die Prinzessin. Im Moment lebt sie zusammen mit Golden im kleinen Zwinger, er ist ihr Hundekumpel.

Hier ist ein Video von Alya: https://youtu.be/raPowBF5QUo und hier sieht man die alltäglichen Bedingungen: https://youtu.be/ecd6kpQECvM

Sie ist ein liebe und tolle Hündin, die eine eigene Familie soooo sehr verdient hätte.
Wer gibt ihr die Chance ihres Lebens?

Sie könnte geimpft und gechippt und mit allen nötigen Papieren reisen.

Weitere Informationen über
Irina Sharf (spricht Deutsch und lebt in Deutschland)
E-Mail: irina-sharf-cv@yandex.ru