Tiere befreundeter Organisationen

Der verschmuste Filou sucht ein Körbchen

Rüde, ca. 1 Jahr alt
Schultermaß 40 cm
Gewicht 20 kg
kastriert

Filou wurde als Welpe herzlos in Alexandria/Nordgriechenland ausgesetzt und saß eines Tages hungrig vor dem „Pet Shop“ unserer griechischen Tierschützerin Olympia Staffilidou. Damals war der kleine Filou gerade drei Monate alt. Er hat sich durch seine freundliche und aufgeweckte Art, ganz schnell in Olympias Herz geschlichen. Seit 8 Monaten lebt die süße Fellnase nun in Olympias kleinem Laden, wo alles für den Tierliebhaber angeboten wird und wo von den Besuchern auch öfter ein Leckerli für den gewitzten Filou abfällt. Im Laden sind zwei Kätzchen untergebracht, mit denen Filou sich prima versteht und sogar kuschelt. Aus diesem Grunde könnte der kleine Mann auch in einen Haushalt mit Katzen einziehen. Filou ist sehr verspielt, verschmust und sozial im Umgang mit allen Artgenossen, egal ob groß oder klein. Menschen gegenüber ist er aufgeschlossen und zutraulich. Da sich in der Nähe des „Pet Shops“ eine Schule befindet, kommen öfter Kinder vorbei, die Filou streicheln und mit ihm spielen, der kleine Mann genießt die Aufmerksamkeit sehr. Filou fährt auch gerne Auto, am liebsten möchte er überall dabei sein. Wenn nachts der „Pet Shop“ geschlossen wird, muss Filou zurück bleiben, hat aber einen kuscheligen Schlafplatz mit weichen Kissen, den er über alles liebt.

Es wird Zeit, dass der kleine Filou seine eigene Familie findet, mit der er Tag und Nacht zusammen sein kann. Wir wünschen uns für Filou Menschen, die Zeit für ihn haben und ihm noch viel beibringen wollen, so muss er auf alle Fälle noch lernen an der Leine zu laufen und auf Kommandos zu hören. Eine Familie mit Kindern wäre ideal, aber ein Paar oder eine Einzelperson, die ihr Leben gerne mit einer verschmusten Fellnase teilen möchte. Wir wünschen uns Menschen, die naturverbunden sind und ihre Freizeit gemeinsam mit einem Hund verbringen wollen.

Da Filou noch in Alexandria lebt, gibt es leider keine Möglichkeit ihn vorab kennenzulernen, auf Wunsch vermitteln wir jedoch den Kontakt zu unserer griechischen Tierschützerin, Olympia Stafilidou, die bereit ist alle Fragen zu beantworten und aktuelle Fotos und Videos zu schicken.

Filou könnte grundsätzlich, sobald sich ein Zuhause gefunden hat, nach Deutschland fliegen. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise, müssen wir allerdings warten, bis die Grenzen wieder geöffnet werden und Flüge stattfinden. Filou ist geimpft, gechippt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wird nach vorab positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine entsprechende Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Nancy Borchers
Mobil: 0173-7644181
Festnetz: 089-482415
E-Mail: billymausi1@web.de

Klaudia Jagalski
Mobil: 0172-2407345
Festnetz: 02102-22202
E-Mail: Klaudia.Jagalski@t-online.de