Fundtiere

Fundkater „Ricky“ aus Fraunberg

Der Kater wurde am 28.02.2020 zu uns ins Tierheim gebracht, nachdem er sich etwa vier Wochen im Garten der Finderin aufgehalten hat.
Da er sich eine Verletzung am Vorderbein zugezogen hat, wurden wir benachrichtigt und „Ricky“, wie wir ihn genannt haben, kam nach einem Besuch beim Tierarzt und der Tierklinik zu uns ins Tierheim.

Ricky ist nicht kastriert und leider auch nicht gekennzeichnet. Er ist jedoch sehr zutraulich, weswegen wir davon ausgehen, dass er irgendwo ein Zuhause haben muss.

Hinweise nehmen wir gerne im Tierheim unter der Telefonnummer 08122-9597500 entgegen.