fbpx
Patenschaft

Luna

Luna kam als Welpe, vor 5 Jahren in eine Familie und wuchs dort liebevoll mit Kindern auf. Sie entwickelte sich zu einer verschmusten, sehr menschenbezogenen Hündin. Leider schlug das Schicksal zu und die Familienverhältnisse änderten sich grundlegend. Ihr Besitzer musst vermehrt arbeiten und hatte nicht mehr ausreichend Zeit, sich um Luna zu kümmern.

So lebte sie bis vor kurzem auf einem Bauernhof und wartete jeden Tag sehnsüchtig, ob Herrchen spät abends nach Hause kommt, wenn nicht wurde sie von den Nachbarn versorgt. Hinzu kommt das die 5jährige Hündin an einer Hüftdysplasie leidet, die derzeit mit Schmerzen verbunden sind und deshalb eine kostspielige Operation unumgänglich ist.

Deshalb bittet der Tierschutzverein Erding dringend um finanzielle Hilfe, um Luna diese OP ermöglichen zu können, damit sie ihr weiteres Leben wieder schmerzfrei genießen kann.

Wenn Luna wieder fit und gesund ist, suchen wir für sie erfahrene Menschen, die ihr ein liebevolles, lebenslanges Zuhause bieten können.

Bis zur Vermittlung können Sie Luna mit einer Patenschaft unterstützen.